Seiteninhalt

Jugend und Familie

Servicezeiten Jugend und Familie
Das Amt für Jugend und Familie mit über 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter besteht aus den Abteilungen

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Amtes für Jugend und Familie haben immer ein offenes Ohr für Ihre Fragen und Probleme! Alle Beratungsleistungen sind für die Bürgerinnen und Bürger kostenfrei. Auf Wunsch werden die Gespräche vertraulich geführt.

 

Soziale Dienste

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dieser Abteilung beraten und unterstützen Familien mit Kindern bei Problemen im familiären Zusammenleben und sorgen im Rahmen des Kinderschutzes für das Wohl der Kinder und Jugendlichen. Außerdem gehört unter anderem die Begleitung straffällig gewordener Kinder und Jugendlicher in Strafverfahren zum Aufgabenspektrum der Abteilung.

Der Zuständigkeitsbereich erstreckt sich auf sechs Kommunen im Kreis Herford. In den Orten Enger, Hiddenhausen, Kirchlengern, Rödinghausen, Spenge und Vlotho gibt es jeweils eine Außenstelle, in der die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Ihre Fragen zur Verfügung stehen.

 

Interessenvertretung Minderjähriger

Vertretung Minderjähriger und Unterhalt

In diesem Aufgabenbereich geht es im Rahmen der gesetzlichen Regelungen um die Beratung und Unterstützung von allein erziehenden Elternteilen und deren minderjährigen Kindern, insbesondere um die Anerkennung der Vaterschaft bei nichtehelichen Kindern und um die Durchsetzung und Sicherung des Kindesunterhaltes, gegebenenfalls auch durch die zeitlich begrenzte Gewährung von Unterhaltsvorschuss.

Weiterhin gehören auch Vormundschaften und Beurkundungen zum Aufgabenspektrum der Abteilung.

Beratungsstelle für Eltern, Jugendliche und Kinder

Die Beratungsstelle für Eltern, Jugendliche und Kinder des Kreises Herford (Erziehungsberatung) führt ihre Beratung nach Terminvereinbarung in vielen Orten des Kreises Herford durch.

 

Offene Kinder- und Jugendarbeit, Schulsozialdienst

Außerschulische Lernangebote, kulturelle Bildung für Kinder und Jugendliche sowie die allgemeine Förderung von Kindern und Jugendlichen durch die Arbeit der unterschiedlichen Jugendzentren im Kreis Herford stellen nur einen kleinen Ausschnitt aus dem breiten Aufgabenspektrum dieser Abteilung dar.

 

Jugendhilfeplanung und Verwaltung der Jugendhilfe

Tagesbetreuung für Kinder

Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege ergänzen die Förderung des Kindes in der Familie und unterstützen die Eltern in der Wahrnehmung ihres Erziehungsauftrages.

Im Kreis Herford wird für Eltern sowie für allein erziehende Elternteile ein umfangreiches Angebot zur Tagesbetreuung für Kinder vorgehalten.

Wirtschaftliche Jugendhilfe

Aufgabe der Jugendhilfe ist es, die Eltern in ihrem Erziehungsauftrag zu unterstützen und Kindern und Jugendlichen das Hineinwachsen in die Gesellschaft zu erleichtern. Die gesetzliche Grundlage dafür ist das Achte Sozialgesetzbuch (Kinder und Jugendhilfegesetz). 

Die wirtschaftliche Jugendhilfe umfasst die Finanzierung unter anderem von Familien unterstützenden Hilfen (ambulante Hilfen zur Erziehung) und Hilfen außerhalb der Familie (in Einrichtungen).