Seiteninhalt

Basisqualifizierung für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe

Das Kommunale Integrationszentrum (KI) bietet gemeinsam mit der Gleichstellungsstelle des Kreises Herford und dem Deutschen Roten Kreuz Herford-Stadt e.V. Veranstaltungen für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe und andere Interessierte an.

Gemeinsam mit unseren Partnerinnen und Partnern aus „widunetz Netzwerk für Integration & Vielfalt im Kreis Herford“ möchten wir

  • Sie über Schwerpunktthemen aus dem Bereich Integration informieren und
  • Ihnen die Möglichkeit geben, sich untereinander auszutauschen und zu vernetzen.

Über unseren E-Mail-Verteiler halten wir Interessierte zum Thema Migration auf dem Laufenden.

Einladung zur Informationsveranstaltung „Freiwillige Rückkehr“ für ehrenamtlich und hauptamtlich Tätige sowie weitere Interessierte in der Integrationsarbeit

 

Viele Migrantinnen und Migranten möchten gerne in ihr Heimatland zurückkehren. Hierfür gibt es die Möglichkeit der finanziellen Unterstützung. Aber welche Programme gibt es? Und wie und wo können finanzielle Hilfen beantragt werden? Diese und weitere Fragen beantwortet Welella Negussie von der Internationalen Organisation für Migration (IOM). Zu den Schwerpunkten der IOM gehören Projekte zum Resettlement und zur Familienzusammenführung sowie die Unterstützung der freiwilligen Rückkehr und Reintegration.

Neben Frau Negussie stellt Herr Hussien Khedr die Ausreise- und Perspektivberatung vom DRK Kreisverband Herford-Stadt e.V. vor. Die Ausreise- und Perspektivberatung ist eine Anlaufstelle für geflüchtete Personen, die aus unterschiedlichsten Gründen in ihr Heimatland zurückkehren möchten.

Das Kommunale Integrationszentrum Kreis Herford lädt Sie ganz herzlich zu einem weiteren Modul der Basisqualifikation für Ehrenamtliche, Fachkräfte und weitere Interessierte ein.

Informationsveranstaltung

„Freiwillige Rückkehr“

am Mittwoch, 26.06.2019

von 15:30 Uhr – 17:30 Uhr

in Raum 300

im Kreishaus Herford, Amtshausstraße 3, 32051 Herford

Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie, sich bis zum 21.06.2019 anzumelden bei:

Kommunales Integrationszentrum

Telefon : 05221 / 13 – 1185

E-Mail: kommunales-integrationszentrum@kreis-herford.de

Bei inhaltlichen Rückfragen steht Ihnen Alena Friedmann unter 05221/131185 oder a.friedmann@kreis-herford.de gerne zur Verfügung.