Seiteninhalt

Energieberatungen im Kreis Herford

Energiesparlotsen

In Zusammenarbeit mit dem Jobcenter des Kreises Herford und des Diakonischen Werkes im Kirchenkreis Herford führt der Kreis Herford das Projekt „Energiesparlotsen“ durch. Ziel dieses Projektes ist es den Bürgern durch die sogenannten Energiesparlotsen beratend zur Seite zu stehen, um den Energieverbrauch in den Haushalten und dadurch auch den CO2-Ausstoß im Allgemeinen zu senken. Bei der Beratung steht jedoch das persönliche Nutzerverhalten im Vordergrund, nicht zum Beispiel die Beratung für konkrete Dämmungen an der Gebäudehülle. Dieses Angebot richtet sich an alle interessierten Personen im Kreis Herford. Die Energiesparberatung ist für alle Personen kostenfrei. Darüber hinaus können die Energiesparlotsen individuelle Ratschläge vermitteln, zum Beispiel zum Tausch von Altgeräten.

Nähere Informationen können dem Flyer (siehe rechts in der Randspalte) entnommen werden. Das Energiesparlotsen-Team kann unter 05221/13110 oder 05221/1775 90 telefonisch erreicht werden. Optional kann auch über die E-Mail-Adressen energiesparlotsen@kreis-herford.de oder energiesparlotsen@dw-herford.de Kontakt aufgenommen werden.

Stadt Bünde, Stadt Enger, Gemeinde Kirchlengern, Stadt Spenge

An jedem ersten Montag im Monat bietet die Energie- und Wasserversorgung Bünde GmbH (EWB) (außer in den Schulferien und an Feiertagen) eine kostenlose Energieberatung an.

In der Zeit von 17:00 bis 18:00 Uhr stehen Ihnen die Energiesparberater im Kundencenter der EWB, Osnabrücker Straße 205, in Bünde-Ahle zur Verfügung. Weitere Auskünfte erhalten Sie unter den Telefonnummern 05223/967171 (EWB) und 05223/9251122 (Kommunalbetriebe Bünde).

Für eine telefonische Energieberatung können Sie sich auch an den Energieberater der Kommunalbetriebe Bünde unter der Telefonnummer 05223/9251122 zu folgenden Zeiten wenden:

Montags, dienstags und donnerstags von 09:00 bis 12:00 Uhr und von 14:00 bis 15:00 Uhr, freitags von 09:00 bis 12:00 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Stadt Herford

Informationen und Beratungen von Energieberatern der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen werden in der Stadt Herford angeboten.

Die Beratung dauert 30 Minuten und ist für Bürgerinnen und Bürger kostenlos. Bei konkreten Sanierungsplänen kommt alternativ der Energie-Experte der Verbraucherzentrale auch zu Ihnen ins Haus. Diese 90-minütige Vor-Ort-Beratung, wird mit Mitteln des Landes NRW und der Europäischen Union gefördert, kostet daher nur 60 Euro.

An jedem 3. Donnerstag im Monat von 14:00 bis 18:00 Uhr findet die Beratung im Raum 3 des Technischen Rathauses der Stadt Herford statt. Anmeldungen sind unter der Telefonnummer 05221/189-5105 oder unter energieberatung@herford.de möglich.

Stadt Löhne

Die Energieberaterin der Stadt Löhne, Frau Dipl. Ing. Gabi Konieczny, kann Ansprechpartner vermitteln und über die Möglichkeiten der staatlichen Förderung bei energetischer Sanierung oder Neubau informieren. Die Beratungstermine finden innerhalb der Dienstzeit von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr statt. Beratungstermine sind telefonisch unter 05732/100-384 oder als Terminvorschlag unter gabi.konieczny@loehne.de, zu vereinbaren.

Stadt Vlotho

Die Stadtwerke Vlotho bietet eine kostenlose Energieberatung an. Jeden 1. Donnerstag im Monat von 14:00 bis 18:00 Uhr ist das Energiebüro im Rathaus geöffnet. Erreichen können Sie das Energiebüro in der Zeit von Mo-Do. von 14:00 bis 17:00 Uhr unter 05733/924-110 oder unter info@stadtwerke-vlotho.de. Eine Anmeldung ist erforderlich.