Seiteninhalt

Nachgeblättert - Welt-Internet-Tag

…am 29.10.2017 ist Welt-Internet-Tag…in Deutschland sind 89% aller Menschen online unterwegs… die durchschnittliche tägliche Nutzung liegt bei 149 Minuten…einen Breitband-Internetzugang nutzen in Deutschland 62%....im Kreis Herford liegt die Quote der Breitbandversorgung bei 88%....gerade hat der Kreis eine Breitbandförderung in Höhe von 7 Mio. Euro erhalten…und jetzt fröhliches Weitersurfen 🏄‍

Nachgeblättert - Stolpersteine

.. im Kreis Herford erinnern 228 Stolpersteine an Menschen, die während der NS-Diktatur verfolgt und ermordet wurden ... in Herford gibt es derzeit 123, in Bünde 52, in Vlotho 41 in Enger 8 und in Löhne 4 Stolpersteine .... Die Stolpersteine sind ein europaweites Großprojekt des Kölner Künstkers Gunter Demning .... er wird am 21.Dezember 2017 in Löhne 4 weitere Stolpersteine verlegen ....

Nachgeblättert - Schadstoffmüll

... Im Jahr 2016 haben wir mobil und stationär zusammen 235 Tonnen schadstoffhaltigen Müll im Kreis Herford eingesammelt.... Dazu zählen z. B. Kleber, Säuren, Lacke, Batterien, Laugen usw.☠... Unser Umweltmobil macht regelmäßig Halt an vielen Standorten im Kreis Herford und nimmt Problemabfälle entgegen.... In Bünde, Niedermanns Hof 7, gibt es außerdem das Schadstoffzwischenlager.... Dort ist HEUTE am Samstag wieder von 8:00 bis 12:00 Uhr geöffnet!

Nachgeblättert - Fahrradrouten

... im Kreis Herford gibt es über 50 unterschiedliche Fahrradtourenvorschläge ....jede Stadt und Gemeinde hat eigene Naturrouten ... gerade sind die Denkmalradrouten erschienen ... außerdem gibt es Mehrtagesrouten und spannende Tagesradrouten ... einfach mal schauen unter: www.fahr-im-kreis.de ... und losradeln

Nachgeblättert - Interkulturelle Woche

... in diesem Jahr wird bereits zum achten Mal die Interkulturelle Woche im Kreis Herford gefeiert ..... federführend bei der Organisation ist das Netzwerk widunetz .... in diesem Jahr finden über 20 Veranstaltungen statt .... und das Gute: die Interkulturelle Woche geht noch bis zum 18.10.2017 ... hier gibts mehr Infos zum Programm www.interkulturellewoche.de

Nachgeblättert - das kleine ABC des Wählens

🗳️Wer darf bei der Bundestagswahl eigentlich seine Stimme abgeben?🗳️
Bei der Bundestagwahl darf jeder wählen, der mindestens 18 Jahre alt ist.... die deutsche Staatsangehörigkeit hat, also einen deutschen Personalausweis besitzt... und seit mindestens drei Monaten vor der Wahl seinen Wohnsitz in Deutschland gemeldet hat...

Nachgeblättert - I-Dötzchen

... noch 5 Mal schlafen ... in der kommenden Woche werden im Kreis Herford 2.182 Kinder an den 42 Grundschulen eingeschult ....

Nachgeblättert - Stromspar-Check

💡Stromsparen leicht gemacht: In den vergangenen 12 Monaten waren fünf Stromsparhelferinnen und Stromsparhelfer im Kreisgebiet unterwegs… sie haben insgesamt 92 Haushalte mit geringem Einkommen beraten… durch die Tipps und Tricks konnte pro Haushalt nicht nur Geld gespart, sondern auch der CO2-Ausstoß um 272 Kg verringert werden…davon profitiert also auch die Umwelt

Nachgeblättert - E-Autos im Kreis

🚗... über 160 E-Autos sind derzeit (Stand Sommer 2017) im Kreis Herford zugelassen ...
Übrigens: E-Autos können an der Ladesäule am Kreishaus in Herford und am August-Griese-Berufskolleg in Löhne kostenlos Strom tanken ...... E-Bikes auch ...🚲

Nachgeblättert - Baustelle Berufskolleg

Von wegen, in den Schulen ist in den Ferien nichts los. Der Kreis nutzt die Zeit, um die Berufskollegs (BK) zu modernisieren - 1,6 Millionen Euro werden investiert. Gearbeitet wird in den Sommerferien 2017 in 4 der 5 Berufskollegs des Kreises. Es werden z.B. Trinkwasserleitung ausgetauscht (Wilhelm-Normann-BK), die Lehrküchen bekommen neue Elemente (Anna-Siemsen-BK), Ausbildungswerkstätten werden technisch aufgerüstet (August-Griese-BK) und Sporthallen saniert (Erich-Gutenberg-BK).

Nachgeblättert - Pilzsaison startet

🍄Durch das feuchtwarme Sommerwetter sprießen im Kreis Herford besonders viele Pilze  aus dem Boden… Im Kreisgebiet wachsen rund 1.000 verschiedene Pilzarten und in ganz Deutschland gibt es sogar 4.400 verschiedene Pilze… darunter auch viele giftige Sorten, deshalb gilt die Faustregel: Ist ein Pilz nicht exakt bestimmbar, wird er stehen gelassen🍄

Nachgeblättert - Liebesmonat August

❤️Liebesmonat August 2017❤️ Das wird herzlich!! Im August 2017 wird die alte Liebe besonders oft im Kreis Herford gefeiert. 112 Paare feiern ihre Goldene Hochzeit (50 Jahre), 99 Paare ihre Diamantene Hochzeit (60 Jahre) und 13 Paare sogar ihre Eiserne Hochzeiten (65 Jahre). So voller Liebes-Jubiläen war der Kreis Herford noch nie!

Nachgeblättert - Feuerwehr

Insgesamt 1.424 aktive Feuerwehrleute sind jeden Tag für die Sicherheit im Kreisgebiet im Einsatz... Es gibt 9 Freiwillige Feuerwehren im Kreis Herford und 96 hauptamtliche Feuerwehrkräfte... Im letzten Jahr sind die Feuerwehren zu insgesamt 465 Brandeinsätzen ausgerückt.

Nachgeblättert - Storchen-Brutpaare

Im Kreis Herford gab es in diesem Jahr insgesamt drei Storchen-Brutpaare... und insgesamt sind sechs Jungvögel geschlüpft... die diesjährigen Storchen-Paradiese sind Enger, Hiddenhausen und Bünde...

Nachgeblättert - Brücken im Kreisgebiet

...Rund 40 Brücken befinden sich in der Baulast des Kreises Herford.... eine Brücke wird als Brücke bezeichnet, wenn sie einen größeren Durchmesser als 2 Meter hat... die längste Brücke im Kreis Herford ist die Werre-Brücke mit einer Länge von 140 Metern...

Nachgeblättert - kreisangehörige Kommunen

...Bis 1968 hatte der Kreis noch 59 kreisangehörige Kommunen... 1969 wurde das Kreisgebiet dann zu 9 Städten und Gemeinden zusammengefasst... mehr Infos zur 200jährigen Geschichte des Kreisees Herford und der anderen Kreise in NRW gibt es übrigens noch bis Ende Juli in einer Ausstellung im Kreishaus... Das Kreishaus ist montags bis mittwochs von 7.30 bis 17.30 Uhr, donnerstags von 7.30 bis 18 Uhr und freitags von 7.30 bis 13 Uhr geöffnet.

Nachgeblättert - Apotheken

Im Kreis Herford gibt es insgesamt 56 Apotheken und sogar einer Krankenhausapotheke möglich... In ganz OWL sind es sogar 480 Apotheken und neun Krankenhausapotheken...

Nachgeblättert - "Alte Liebe rostet nicht"

Alte Liebe rostet nicht im Kreis Herford... 157 Paare feiern im Mai und Juni 2017 Goldene Hochzeit (50 Jahre verheiratet), über 30 feiern die Diamantene Hochzeit (60), 13 die Eiserne (65) und ein Paar feiert sogar die Gnadenhochzeit: Das heißt, sie lieben sich seit über 70 Jahren.

Nachgeblättert - Notfallseelsorge

Rund 70 Notfallseelsorgerinnen und Notfallseelsorger aus den Kirchenkreisen Herford, Lübbecke, Minden und Vlotho sind da, wenn die Seele erste Hilfe braucht... sie sind 365 Tage im Jahr rund um die Uhr erreichbar... angefordert werden sie durch die Feuerwehr oder den Notarzt vor Ort... sie leisten Notfallseelsorge und Notfallbegleitung bei Unfällen, Katastrophen und Todesfällen: Danke!

Nachgeblättert - Wahlberechtigte

Landtagswahlen 2017 in NRW… Im Kreis Herford gibt es 192.179 Wahlberechtigte, die ein Zeichen setzen dürfen… darunter sind auch 12.444 Erstwähler.

Nachgeblättert - einheimische Hummelarten

Bei uns im Kreis Herford gibt es etwa 30 einheimische Hummelarten... die ersten, nämlich Erdhummeln (Foto), fliegen bereits ab März, andere Arten wie die Unerwartete Hummel sind oft Spätzünder und sind erst im Juni zu beobachten... für alle gilt aber: Ende Oktober ist für jedes Volk das Jahr vorbei...

Nachgeblättert - Sportabzeichen

Im Jahr 2016 haben im Kreis Herford 6.240 Menschen das Deutsche Sportabzeichen abgelegt… damit platziert sich der Kreis Herford im Land NRW auf dem 6. Platz… insgesamt 4.814 Sportabzeichen, also 77 Prozent wurden sogar in den Schulen abgenommen… die restlichen 1.426 Abzeichen haben die zehn ehrenamtlichen Sportabzeichen-Beauftragten im Kreisgebiet abgenommen.

Nachgeblättert - Straßenkilometer

Im Kreis Herford gibt es 172 Kilometer Kreisstraße… davon sind 135 Kilometer begrünt… An den Kreisstraßen stehen insgesamt rund 13.200 Bäume… Hauptbaumart ist dabei die Linde.

Nachgeblättert - Busverkehr

Die Busse im Kreis Herford legen jedes Jahr eine riesen Kilometerstrecke zurück – pro Jahr fahren sie rund 5,5 Millionen Straßenkilometer… Die Fahrgäste fahren jährlich ca. 140.000 Kilometer mit Bussen… Im Kreis Herford gibt es auf den Strecken insgesamt 2.235 Bushaltestellen – die meisten Haltestellen gibt es in der Stadt Herford mit 522 Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten

Nachgeblättert - Eheschließungen

Der Juni ist im Kreis Herford der Monat der Liebe… 1.127 Paare haben sich im Jahr 2016 Jahr getraut "Ja" zu sagen… Im Juni schlagen die Herzen im Kreisgebiet also ein bisschen höher.

Nachgeblättert - Umweltmobil

Das Umweltmobil des Kreises Herford ist nun schon seit über 30 Jahren im Kreis Herford unterwegs... An ganz unterschiedlichen Standorten in allen 9 Kommunen des Kreises hält das Mobil regelmässig... Im vergangenen Jahr hatte der grüne Laster über 180 Einsätze... am häufigsten werden übrigens Farben zur Entsorgung abgegeben....

Nachgeblättert - Landräte und Oberkreisdirektoren

Im Kreis Herford gab es bisher 16 Landräte und 6 Oberkreisdirektoren (die Doppelspitze Landrat-Oberkreisdirektor wurde 1999 abgeschafft)... Die ersten beiden Landräte ab 1816 waren Philipp von Borries und Christoph Franz Wilhelm Haß. Der aktuelle Landrat heißt Jürgen Müller, er wurde im September 2015 zum Landrat des Kreises Herford gewählt.

Nachgeblättert - Kreisgrenze

Den Kreis Herford umrunden – die Kreisgrenze hat eine Gesamtlänge von 164,931 Kilometern… wer also den Kreis zu Fuß umrunden will, sollte dafür rund 40 Stunden einplanen…denn pro Stunde schafft man ungefähr 4,2 Kilometer…

Nachgeblättert - Radverkehrsnetz

Im Kreis Herford gibt es über 5.300 einzelne Radwegeschilder... Das Radverkehrsnetz des Kreises hat eine Länge von fast 750 Kilometern... Innerhalb dieses Netzes gibt es 23 ausgeschilderte Freizeitrouten...

Nachgeblättert - Museumslandschaft

Den Kreis Herford erleben… das ist in insgesamt 22 Museen im Kreisgebiet möglich… die Museumsbroschüre StippVisite zeigt, wo es was zu sehen gibt… die Broschüren liegen unter anderem in den Rathäusern, im Kreishaus, Tourist-Infos oder den Museen aus…

Nachgeblättert - Küchenmöbelindustrie

Jede dritte deutsche Küche kommt aus dem Kreis Herford. Dafür sorgen in fast 20 Betrieben rund 5400 Beschäftigte.

Nachgeblättert - Fahrzeuganmeldungen

Im Kreis Herford sind im Februar 2017 insgesamt 154.806 Autos zugelassen… das sind 24 Prozent mehr als noch vor 26 Jahren - da waren es 124.712 Autos...

Nachgeblättert - Solardachkataster

Im Solardachkataster des Kreises Herford gibt es ganze 350.000 Dachflächen, die zu insgesamt 147.000 Gebäuden im Kreis gehören. Von den Dachflächen sind rund 57.000 Dachflächen sehr gut und weitere 63.000 gut für die Nutzung von Solarenergie geeignet.

Das Solardachkataster ist unter www.solardachkataster-kreis-herford.de zu finden.

Nachgeblättert - Partnerschaften

86 Kreis-, Städte- und Schulpartnerschaften werden im Kreis Herford gelebt. Die meisten Kilometer liegen zwischen den Partnerregionen Kreis Herford und Condega in Nicaragua - fast 10.000 Kilometer Luftlinie. Die älteste von diesen weltweiten Partnerschaften wurde im Jahr 1966 zwischen der französischen Stadt Voiron und dem Kreis sowie dem Widukind Gymnasium Enger aufgenommen.

Nachgeblättert - Ü100-jährige

Im Kreis Herford lebt es sich gut... 81 über 100-jährige leben im Kreisgebiet... Den Altersrekord bricht eine 106-jährige aus Kirchlengern... Im März 2017 hat sie ihren 107. Geburtstag gefeiert...

Nachgeblättert - Kreistag

...Ohne Politik geht es eben nicht... Im Kreistag sitzen 50 Mitglieder... Im Jahr 2017 hat der Kreistag fünf Mal getagt... Die Sitzungen haben insgesamt 468 Minuten, also fast 8 Stunden gedauert....

Nachgeblättert - Fließgewässer

Alles fließt... Im Kreisgebiet fließen die Bäche und Flüsse in einer Gesamtlänge von 800 Kilometern...

Nachgeblättert - Sportvereine

Im Kreis Herford gibt es über 270 Sportvereine mit rund 70.000 Mitgliedern. Also genug Futter für die guten Vorsätze.

Nachgeblättert - Naturschutzgebiete

Im Kreis Herford gibt es 39 Naturschutzgebiete mit einer Gesamtfläche von über 1.600 Hektar. Sie machen 3,6 Prozent der Gesamtfläche des Kreises aus. Die ersten Schutzgebiete im Kreis wurden 1912 durch Ankauf gesichert: Doberg und Linnenbeeke. Damals waren es die ersten Schutzgebiete in OWL.