Seiteninhalt

Pressemitteilungen

09.01.2018

Wissenswertes für Krebsbetroffene rund ums Schwerbehindertenrecht

 

Kreis Herford. Die Krebsberatungsstelle des Kreises Herford lädt Krebsbetroffene und interessierte Angehörige zu einem Vortrag zum Thema „Wissenswertes für Krebsbetroffene rund ums Schwerbehindertenrecht“ ein. Eckhard Niehaus vom Amt für Soziale Leistungen des Kreises Herford informiert darüber, was Schwerbehinderung, bedingt durch eine Krebserkrankung, bedeutet. Außerdem wird er auf die verschiedenen Arten und Grade der Schwerbehinderung eingehen und erläutern, wie und wo ein entsprechender Antrag gestellt werden kann.
Der Vortrag findet am Dienstag, 16. Januar um 17 Uhr im Sitzungsraum des Personalrats, Personalwohnheim Block A des Klinikum Herford statt. Um Anmeldung wird bei der Krebsberatungsstelle unter Tel. (05221) 942605 gebeten.