Seiteninhalt

Veranstaltungen


Es wurden 623 Veranstaltungen gefunden

Alternativbild
02.12.2021
ratsinformationssystem_kachel
02.12.2021
Alternativbild
02.12.2021
VinNArt 31.03..jpg
02.12.2021
Dein Abend. Dein Kunstwerk. In gemütlicher Atmosphäre ein Glas guten Bio-Wein genießen, Deine Kreativität fließen lassen und Dein eigenes Kunstwerk gestalten In dieser Workshop-Reihe im Alten Wartesaal im Bahnhof Löhne verrät die Löhner Künstlerin Olga Gorodetski Neulingen und Hobby-Künstlern Tipps und Tricks zu einem bestimmten Themenbereich von Porträts, Zeichnungen, Acryl-Malerei bis hin zu anderen ARTen von Kunstwerken. Innerhalb von 2,5 Stunden entstehen eigene Kunstwerke, die dann auch mitgenommen werden. Das benötigte Material wird gestellt, allerdings bitten wir um Kleidung, die mal einen Farbklecks vertragen kann. Für Freude am Malen und eine besondere Stimmung, die diesen Workshop von klassischen Malkursen unterscheidet, sorgen ausgewählte Knabbereien und ein Glas Bio-Wein (zur Auswahl stehen drei Sorten Bio-Wein und eine alkoholfreie Alternative). Ein kreatives Erlebnis in einer kleinen Gruppen von Mitkünstlern bei dem Genuss, Austausch und Neugierde im Vordergrund steht. Thema: Engel aus Acryl Passend zur Weihnachtszeit erstellen wir ein sinnliches Acryl-Gemälde auf Leinwand mit dem Motiv Engel. Datum: Donnerstag, 2. Dezember 2021 Uhrzeit: 19:00-21:30 Uhr Ort: Alter Wartesaal im Bahnhof Löhne Leitung: Olga Gorodetski Kosten: 26 € inkl. Material, 1 Getränk, Knabbereien Veranstalter: Löhne umsteigen. Der Bahnhof e.V. Anmeldung: nur mit Voranmeldung unter kultur@loehne-umsteigen.de
2021-12-02 Anny Hartmann 01
02.12.2021
2021 - Das Jahr fing gut an! Zwar hatte Corona (das Virus) die Welt fest im Griff, aber der Start war dennoch gelungen! Denn der Impfstoff kam, Trump ging. Darauf ein Corona (das Bier)! Es ist ein aufregendes Jahr, die Themenpalette schier unerschöpflich - lassen Sie sich überraschen, wen und was Anny Hartmann in ihrem Jahresrückblick entlarvt. Witzig, charmant und intelligent bereitet sie die Ereignisse des vergangenen Jahres auf. Je länger man Anny Hartmann zuhört, desto mehr fragt man sich: Das alles haben wir 2021 hinter uns gebracht? Da fehlen einem doch die Worte. Anny Hartmann fehlen sie nicht!
Alternativbild
03.12.2021
Eltern mit Kindern zwischen 0 und 1,5 sind eingeladen, sich in lockerer Atmosphäre mit anderen Mamas und Papas auszutauschen. Die Teilnahme ist kostenlos, aber eine Anmeldung ist erforderlich.
Alternativbild
03.12.2021
Alternativbild
03.12.2021
Die Veranstaltung wird abgesagt! Nachholtermin ist der 20. Mai 2022. Gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit! Können aber auch bei voller Kostenerstattung im Widukind-Museum zurückgegeben werden.
2021-12-02 Anny Hartmann 01
03.12.2021
2021 - Das Jahr fing gut an! Zwar hatte Corona (das Virus) die Welt fest im Griff, aber der Start war dennoch gelungen! Denn der Impfstoff kam, Trump ging. Darauf ein Corona (das Bier)! Es ist ein aufregendes Jahr, die Themenpalette schier unerschöpflich - lassen Sie sich überraschen, wen und was Anny Hartmann in ihrem Jahresrückblick entlarvt. Witzig, charmant und intelligent bereitet sie die Ereignisse des vergangenen Jahres auf. Je länger man Anny Hartmann zuhört, desto mehr fragt man sich: Das alles haben wir 2021 hinter uns gebracht? Da fehlen einem doch die Worte. Anny Hartmann fehlen sie nicht!
Wilfried Schmickler ©Ilona Klimek
03.12.2021
Es hört nicht auf
Tag der offenen Tür 2015
04.12.2021
Informationen und Anmeldung zum Tag der Offenen Tür
Logo Wochenmarkt
04.12.2021
... frisch und vertraut
Grünkohl 1
© Pro Herford GmbH
Adventsatelier
04.12.2021
Sterne falten, Schneeflocken gestalten, Weihnachtsengel erfinden und Geschenke verpacken - in der Adventszeit können Kinder im Marta-Atelier kreativ werden.
Foto_Kindertheater Prinzessin auf der Erbse.jpg
04.12.2021
Am Samstag, den 4. Dezember, um 15 Uhr, ist das Bremer Figurentheater Mensch, Puppe! zu Gast in Löhne und präsentiert im Löhner Bahnhof im Alten Wartesaal das Stück Die Prinzessin auf der Erbse. Frei nach Hans Christian Andersen entführen die Putzfrau Helga Flink und der Gitarrist Udo die kleinen Zuschauer*innen in die Welt von Prinz Enno. Dieser ist auf der Suche nach einer Frau, wobei es sich als nicht ganz so einfach herausstellt, die Richtige zu finden. Trotz seiner Reise durch fremde Länder und dem Bestehen zahl-reicher Abenteuer, kehrt er am Ende ohne Braut zum Schloss zurück. Doch dann taucht plötzlich inmitten eines Unwetters ein Mädchen auf. Ob sie eine richtige Prinzessin ist, kann nur der berühmte Erbsen-Test klären. Tickets für das Stück können für 6,- Euro in der Stadtbücherei Löhne, im Kulturbüro Löhne und beim Verein Löhne umsteigen. Der Bahnhof e.V. zu den üblichen Öffnungszeiten erworben werden. Das Figurentheater hat eine Dauer von 45 Minuten und wird für Kinder ab 3 Jahren empfohlen. Weitere Informationen zum Stück gibt es unter: www.menschpuppe.de.
Seite: << | < | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 ... 25 | > | >>