Seiteninhalt

Veranstaltungen


Es wurden 20 Veranstaltungen gefunden

Veranstaltungen ID 3156.736, image
14.10.2022 bis 12.02.2023
Günter_Fiebig_Intuition
20.11.2022 bis 03.02.2023
HP
13.01.2023 bis 24.02.2023
Ausstellungeröffnung am 13.01.23 um 11:30 Uhr
Alternativbild
24.01.2023 bis 21.03.2023
Mit sanften Yogaübungen zu Wohlbefinden und Gelassenheit beitragen, den Atem befreien und die Gedanken zur Ruhe kommen lassen
Alternativbild
24.01.2023 bis 21.03.2023
Mit sanften Yogaübungen zu Wohlbefinden und Gelassenheit beitragen, den Atem befreien und die Gedanken zur Ruhe kommen lassen
Logo Wochenmarkt
28.01.2023
... frisch und vertraut
Alternativbild
28.01.2023
bei der Firma Berg, Dieselstraße 24, Hiddenhausen, jeweils der zweite und letzte Samstag im Monat von 8 - 12 Uhr
Logo_kulturrucksack
28.01.2023
Eigene Entwurfsarbeiten und praktische zeichnerische und malerische Erfahrungen verbunden mit der Fassadengestaltung für die Kulturwerkstatt Hiddenhausen
Mint4.OWL
28.01.2023
Vom Spielzeug zum Werkzeug - virtuelle und erweiterte Realität in der Industrie Alter: 10 - 16 Jahren
_DSC03976
28.01.2023
In einem einstündigen Gespräch mit unseren Kunstvermittler*innen bekommen Sie Informationen zu Tobias Zielony und seinen außergewöhnlichen Fotografien und haben die Möglichkeit, Fragen an die Kunst zu stellen.
_DSC03976
28.01.2023
In einem einstündigen Gespräch mit unseren Kunstvermittler*innen bekommen Sie Informationen zu Tobias Zielony und seinen außergewöhnlichen Fotografien und haben die Möglichkeit, Fragen an die Kunst zu stellen.
sebastiankraemer_lied_an_tante_hoch_credit_christianbiadacz
© Christian Biadacz
Alternativbild
28.01.2023
Nach zwei Jahren Zwangspause, wird es am Sa., dem 28.01.2023 wieder in der Werretalhalle heißen: Let's rock the 60., 70. and 80.. Einlass der Veranstaltung ist ab 19:30 Uhr. Die sieben Musiker der Band Arrows New Edition versprechen ihrem Publikum zur 9. Löhner Oldie Night einen fetzigen Sound, Rock und Balladen aus der damaligen wilden Zeit Der sensationelle DJ Mike Molto, der die Geschichte der Songs wie kaum ein Zweiter kennt und auf seine eigene Art zelebriert, ist an diesem Abend ebenfalls wieder mit dabei. Alles, was in den 60er und 70er Jahren die Jugend begeisterte, die Eltern in Panik versetzte und die Älteren zum Kopfschütteln anregte, wird wieder geboten Die Arrows-Story begann bereits 1965 und schnell folgten Auftritte als Vorgruppe bekannter in- und ausländischer Bands wie z.B. The Lords, Ian & The Zodiacs, German Bonds, Little Lord, Casey Jones and the Governors. Mit Gigs in Hamburg, Braunschweig, Oldenburg, Kassel und im Ruhrgebiet wurde die Rockband über die Grenzen hinaus bekannt. Mit dem großen Bandsterben 1972, als die Diskotheken wie Pilze aus dem Boden schossen, erfolgte auch für die Arrows das vorzeitige Ende. Das Repertoire setzt sich u.a. aus Titeln der Rolling Stones, Searchers, Steppenwolf, Status Quo, Byrds, Spencer Davis, Deep Purple, Elvis, Shadows, Beatles, Lords, CCR, Dire Straits und vielen mehr zusammen.