Seiteninhalt

Veranstaltungen


Es wurden 23 Veranstaltungen gefunden

Alternativbild
24.02.2022 bis 19.05.2022
This course is for people with a fairly good background knowledge of English who enjoy speaking the language. Keep up your English at an intermediate level through conversations and discussions and reading texts about a variety of topics.
Entwurf Einladungskarte Klimaausstellung Vorderseite
12.03.2022 bis 10.06.2022
Das Meer gleich vor der Haustür - und das bei tropischen 28 Grad Wassertemperatur. Das ist nicht die aktuelle Klimaschätzung für Löhne in 500 Jahren sondern der tatsächliche Stand in der Millionen zurück liegenden Jurazeit. Damals schwammen hier Seekühe und es wuchsen Riesenfarne am Meeressaum. Im Museum erzählen davon das Urzeitkrokodil und viele weitere Versteinerungen. Lange Zeit später wurde dieselbe Landschaft vor unserer Haustür durch mehrere Eiszeiten zu dem Bild geformt, das wir heute kennen, mit sanften Hügeln und Findlingen, die das Eis aus Skandinavien vor sich her schob. Eiszeittiere wie Wollnashorn und Mammut lebten damals auf dem nur mit Gras bewachsenen Boden. Erst mit der erneuten Erwärmung wuchsen Wälder. Heute stehen wir wieder vor einem Wandel des Klimas, der uns zeigt, wie schnell Dürren für vertrocknete Landschaften und absterbende Wälder sorgen und Unwetterextreme wie Hochwasser ganze Landstriche innerhalb kürzester Zeit verwüsten können. Die Ausstellung geht den Fragen auf den Grund, die sich uns heute stellen: Was unterscheidet den natürlichen Klimawandel von der menschengemachten Klimakrise? Wie viel wärmer ist ein Grad? Und was kann jeder Einzelne tun, um die Welt zu retten? Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten des Museums und zusätzlich nach Vereinbarung zu sehen.
Alternativbild
03.04.2022 bis 21.08.2022
Sonderausstellung des Werburg-Museums
Alternativbild
25.04.2022 bis 25.05.2022
Ausstellung der Projektergebnisse
Elsbach Mai Juni
03.05.2022 bis 27.05.2022
logo musikschule
06.05.2022 bis 10.06.2022
Galerie im Rathaus
Ausstellung Franke
06.05.2022 bis 10.06.2022
MALEREI * Bilder 1996-2022 / Ausstellung vom 06.05.-10.06.2022 Zur Ausstellungseröffnung am Freitag, 06.05.22, 19 Uhr, laden wir herzlich ein. Begrüßung: Monika Schwannecke, stv. Bürgermeisterin / Einführung: Professor Bruno Krenz / Musik: Flötenensemble 2.0 der Musikschule Herford - Leitung: Irmina Renata Gocek
Titelbild Ausstellung Geschichten, die Frauen Mut machen
08.05.2022 bis 30.05.2022
Ziel dieses Projektes ist, positive Vorbilder von Frauen mit Migrationshintergrund zu veröffentlichen
Elsbach Mai Juni
13.05.2022 bis 17.05.2022
Am Fr. den 13. Mai um 19 Uhr. Künstler:innen vom Kulturanker stellen vom 17. Mai bis zum 17. Juni 2022 aus.
Ankündigung Stadtradeln 2022
© Klima-Bündnis
16.05.2022 bis 05.06.2022
Bünde nimmt zum dritten Mal am Wettbewerb »Stadtradeln - Radeln für ein gutes Klima« teil / Aktionszeitraum vom 16. Mai bis 5. Juni
Alternativbild
16.05.2022 bis 05.06.2022
Auch in diesem Jahr sind alle Engeraner Bürger*innen, Vereine, Schulen, Unternehmen und Kommunalpolitiker*innen aufgerufen, im Team, für die Gesundheit, für das Klima in die Pedalen zu treten
Logo Wochenmarkt
17.05.2022
... frisch und vertraut
Wochenmarkt (1)
17.05.2022
Jeden Dienstag findet in der Zeit von 8.00 bis 13.00 Uhr im Lönsweg (Fussgängerzone) der Spenger Wochenmarkt statt.
Alternativbild
17.05.2022
logo_farbig (003)
17.05.2022
Obwohl Tapas traditionell in Kneipen und Tavernen serviert werden und hauptsächlich als Vorspeise dienen, eignet sich eine gute Tapas-Auswahl auch für ein Picknick oder eine Feier. Zudem lassen sich mit Tapas hervorragend Buffets ausrichten, da man die kleinen Gerichte in der Regel schon am Vortag kochen kann. Also probieren Sie es! Eine Mischung aus kalten und warmen Tapas sorgt für eine vielseitige, ansprechende Mahlzeit.
K_11074_2
Shutterstock © Shutterstock
17.05.2022
Die Auswirkungen des Klimawandels spüren wir zunehmend auch vor der eigenen Haustür: Extremwettereignisse wie anhaltende Hitze- und Dürreperioden, Starkregenereignisse, Waldsterben oder kippende Seen. Im Rahmen des von der Baden-Württemberg-Stiftung geförderten Forschungsprojektes ParKli möchten wir gemeinsam mit Bürger:innen lokale Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel entwickeln. Durch das Sammeln, Analysieren und Veranschaulichen von Umweltdaten sollen lokale Veränderungen und Zusammenhänge untersucht und erlebbar gemacht werden. Außerdem werden die Forschungspartner eine ParKli-Plattform entwickeln, auf welcher die ausgewählten Anwendungen und Daten gesammelt und aggregiert werden. Diese Plattform wird für die Entwicklung von lokalen Klimaschutzmaß-nahmen frei zur Verfügung gestellt und open-source weiterentwickelt. Ziel des Forschungsprojekts ParKli ist es also, die Folgen des Klimawandels auf lokale Natur- und Lebensräume erlebbar zu machen und gemeinsam mit Bürger:innen lokale Frühwarnsysteme zur Anpassung an den Klimawandel (weiter) zu entwickeln. In diesem Webinar betrachten wir die Auswirkungen des Klimawandels auf das Leben in der Stadt und geben einen Einblick in die aktuelle Datenlage und Monitoring-Möglichkeiten. Ziel ist es Möglichkeiten der partizipativen Forschung sowie konkrete Mitmach-Aktionen im Bereich "Klimaanpassung unserer Stadt" im Forschungsprojekt ParKli vorzustellen. Referent:innen: ParKli Projektteam (Forschungsprojekt Partizipative Klimaforschung) Für diesen Vortrag ist eine Anmeldung - gerne auch telefonisch - unbedingt erforderlich! In Zusammenarbeit mit der vhs.Böblingen-Sindelfingen e. V. und dem Förderverein der VHS im Kreis Herford
Alternativbild
17.05.2022
Training und Abnahme jeden Dienstag in der Zeit von 18:30 bis 19:30 Uhr.