Seiteninhalt


Maiwiesenpicknick in Enger

Frisches Obst, liebevoll dekorierte Tische, dazu ein Gläschen Wein sowie Blumen aus dem eigenen Garten als Sträuße auf den Tischen und als Kränze im Haar - was die Kreativität anbelangt, sind den Bürgerinnen und Bürgern aus Enger und Umgebung im Rahmen des Maiwiesenpicknicks keine Grenzen gesetzt.

21.08.2022
12:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Enger-Mitte

Enger
Kreis Herford
Veranstalter*in: Stammtisch Barmeierplatz und Stadt Enger
Kontakt Stammtisch Barmeierplatz: Matthias Rasche, 0160- 65 00 347, matthiasrasche@t-online.de
Anmeldung Tischreservierung im Rathaus: Jessica Gummich, 05224- 98 00 878, J.Gummich@enger.de

Frisches Obst, liebevoll dekorierte Tische, dazu ein Gläschen Wein sowie Blumen aus dem eigenen Garten als Sträuße auf den Tischen und als Kränze im Haar - was die Kreativität anbelangt, sind den Bürgerinnen und Bürgern aus Enger und Umgebung im Rahmen des Maiwiesenpicknicks keine Grenzen gesetzt.

 

Musikalische Untermalung und eine Bewegungsaktion gehören erneut zum Programm. Sportgeräte und Spielzeug für Kinder sind neben dem Wasserspielplatz die Highlights für Kinder an diesem Familientag.

 
Reichlich Bierzeltgarnituren und Picknickdecken stehen kostenlos bereit.

 

Kaffee, Wein und Sekt können Besucher vor Ort erwerben.

Speisen und Tischdekorationen bringen Sie bitte selbst mit.

 

Der schönste Tisch wird um 13.30 Uhr prämiert und die drei schönsten Tische erhalten einen Preis.

 

Treffen sie sich mit der Familie, mit Freunden, Vereinen oder Arbeitskollegen. Schon jetzt können Sie sich Tische reservieren. Im Rathaus nimmt Lisa Scheiding unter der Telefonnummer 05224 / 98 00 876 Ihre Tischbestellung auf. Oder per Mail: l.scheiding@enger.de

 
Hier noch ein kleiner Tipp für alle Radbegeisterten, die am Wochenende gerne aktiv sind:

Dieses Jahr findet das Maiwiesenpicknick erstmalig im Rahmen der Regiopolregion statt. An 3 Wochenenden kann die heimische Kultur und Landschaft unterwegs auf reizvollen Radtouren durch Enger & Spenge, Bielefeld & Werther, Halle & Steinhagen erkundet werden.

Mehr Infos dazu finden Sie auf der Website zur RadKulTour unter
www.radkultour-durchdieregion.de