Seiteninhalt


Boogie-Woogie mit Frank Muschalle

Nach langer Coronapause ist Frank Muschalle wieder zu Gast in der Musikschule Bünde

23.01.2022
17:00 Uhr
BÜ Musikschule, Amtshausplatz 1, Konzertsaal
Bünde
Kreis Herford
20.00 €
- ermäßigt € 12.00

BOOGIE-WOOGIE-KONZERT

Die Veranstaltung ist auf 50 % der Plätze reduziert, und für den Einlass gilt die zur Zeit übliche 2G+ -REGEL (geimpft oder genesen mit zusätzlichem negativen Covid-Antigen-Testnachweis)

SONNTAG, 23.1.2022, 17:00 UHR, Frank Muschalle & Stephan Holstein, Präsentation der neuen CD!

Für Liebhaber von Saxophon und Klarinette ist der zweite Konzerttag, Sonntag der 22.1.2022, ein besonderes „Schmankerl“, da präsentiert Frank Muschalle mit STEPHAN HOLSTEIN AUS MÜNCHEN einen DER Saxophonisten und Klarinettisten in Europa. Stephan begann seine Karriere im Alter von 13 Jahren in den Jazzclubs in und um München. 1995 erhielt er den Bayerischen Staatsförderpreis als Jazzklarinettist. Heute ist er national und international in vielen Bands und Projekten tätig. Seine stilistische Bandbreite reicht von der Musik Django Reinharts über sein eigenes Klassik-Trio-Projekt bis hin zu zeitgenössischen Jazzprojekten. Stephan Holstein spielt Konzerte und machte verschiedenste CD- Aufnahmen mit Pete York, Sandy Patton, Herb Geller, Frank Roberscheuten, John Engels, Cees Slinger, Martin Breinschmid u.v.a.

Stephan und Frank werden die aktuelle Duo-CD „Meet Me Where They Play The Blues“ vorstellen, über die die Fachpresse schrieb:

„Eine berührende Scheibe. Bewertung: 4.5 von 5 Punkten". Concerto/A, April 2021 

„Es ist ein seltenes Vergnügen, Boogie und Blues auf einem so hohen Niveau gespielt zu hören." Académie du Jazz/F, Alain Tomas, Feb. 2021

„Diese Art von Duo ist eine außergewöhnliche musikalische Delikatesse... "  Rootstime/B, Eric Schuumans, März 2021          

"Ein starkes Plädoyer für Boogie und Blues auf der Höhe der Zeit.“ Neue Osnabrücker Zeitung, Ralf Döring, Feb. 2021

„…eine Menge tolle Musik für Piano und Klarinetten/Saxofon-Fans, grandios eingespielt und in astreinem Sound eingefangen…Bewertung 5 von 6 Sternen“. Blues News, April 2021

Eintrittskarten im Vorverkauf gibt es in der Musikschule der Stadt Bünde, Amtshausplatz 1, Telefon 05223/497180. 

E-Mail: musikschule@buende.de