Seiteninhalt


Ausstellungseröffnung im Gerbereimuseum: Anna Bella Eschengerd: "Heimwärts - Linienflüge"

Mit dem Ausstellungstitel »Heimwärts - Linienflüge« führt die Zeichnerin, Autorin und Performerin Anna Bella Eschengerd verschiedene Elemente ihrer Biographie und ihrer künstlerischen Arbeit zusammen.

20.06.2021 bis 01.08.2021
11:30 Uhr
Enger
Kreis Herford

Mit dem Ausstellungstitel „Heimwärts – Linienflüge“ führt die Zeichnerin,  Autorin und Performerin Anna Bella Eschengerd verschiedene Elemente ihrer Biographie und ihrer künstlerischen Arbeit zusammen. Sie stammt aus Enger, lebt und arbeitet inzwischen aber nicht mehr in Enger. Trotzdem tritt, wie sie selbst sagt, „das komische Wort Heimat aus den Schwaden der Seele auf und stellt Besitzansprüche für diesen Kindheitsort.“ Über ihre Arbeiten sagt Eschengerd: „Ich komme mit Linien, die über die Blätter geflogen sind und ich komme auf Wegen, die für mich fest gesetzt sind, weil es Verbindungen zu dieser Heimat gibt, die mich regelmäßig anreisen lassen.“

 
Die Ausstellung ist bis zum 1. August geöffnet.

 

Flyer zum Programm Experiment Heimat (PDF, 313 kB)