Seiteninhalt

Pressemitteilungen

Es wurden 1862 Mitteilungen gefunden

02.03.2018
Deckel sammeln und damit Gutes tun: Sammeltonne im Kreishaus
Kreis Herford. Was haben Plastikdeckel mit Kinderlähmung zu tun? Ganz viel, so die Antwort, denn 500 Plastikdeckel haben den Wert einer Impfung gegen ... mehr
01.03.2018
Alternativbild
Kreis Herford. Die Bewerbungsfrist für neue Projekte im Landesprogramm „Kultur und Schule“ endet am 31. März. Alle Schulen, Künstlerinnen und Künstler sowie Kulturpädagoginnen ... mehr
26.02.2018
Alternativbild
Kreis Herford. Betroffene einer lebensbegrenzenden Erkrankung bedürfen einer umfassenden Pflege, Unterstützung und Begleitung. Dafür reichen ambulante Angebote manchmal nicht mehr aus. ... mehr
Alternativbild
Kreis Herford. Alle umweltbewussten Bürgerinnen und Bürger in Vlotho haben wieder die Gelegenheit, ihren schadstoffhaltigen Hausmüll an die Mitarbeiter des Kreisumweltamtes zu übergeben. Hierzu gehören zum Beispiel Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmittel, Kleber, Säuren, Laugen, Farben, Lacke, Batterien ohne Recyclingsymbol und Reinigungsmittel. Annahmebedingungen und Sammelzeiten sind unter anderem aus dem Abfallkalender der Kommune zu entnehmen. Das Umweltmobil nimmt Problemabfälle an folgenden Standorten entgegen: Mehr
26.02.2018
Alternativbild
Die Krebsberatungsstelle des Kreises Herford lädt Patienten und interessierte Angehörige zu einem Vortrag zum Thema Rehabilitation nach einer Krebserkrankung ein. Torsten Blanke, ... mehr
22.02.2018
Alternativbild
An diesen Stellen plant der der Kreis Herford in der Zeit vom 22.02. bis 02.03.2018 mobile Geschwindigkeitsmessungen. Mehr
19.02.2018
Alternativbild
Kreis Herford. Die Krebsberatungsstelle des Kreises Herford lädt an Prostata-Krebs erkrankte Männer sowie ihre Angehörigen am Dienstag, 27. Februar in der Zeit von 16 – ... mehr
19.02.2018
Alternativbild
Der Kreis Herford bietet auch in diesem Jahr eine große Bandbreite themenbezogener Kinderfreizeiten an. Wer in den Osterferien „rein ins Abenteuer“ möchte, kann ... mehr
19.02.2018
DSC_9859_1
Der Kreis Herford zeichnet vorbildliche Klimaschutzprojekte aus. Für den „Kreis der guten Beispiele“ kommen sowohl kleinere als auch größere Projekte in Frage. ... mehr
16.02.2018
DSC_9813_1
Kreis Herford. Seit April 2001 gibt es im Kreis Herford die Gruppe der Leitenden Notärzte (LNA). Dr. Ulrich Huser, ehemaliger Chefarzt am Lukas Krankenhaus ... mehr
Alternativbild
Kreis Herford. Alle umweltbewussten Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Hiddenhausen haben wieder die Gelegenheit, ihren schadstoffhaltigen Hausmüll im Rahmen der Schadstoffsammlung mit dem Umweltmobil an die Mitarbeiter des Kreisumweltamtes zu übergeben. Hierzu gehören z.B. Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmittel, Kleber, Säuren, Laugen, Farben, Lacke, Batterien ohne Recyclingsymbol und Reinigungsmittel. Annahmebedingungen und Sammelzeiten sind u.a. aus dem Abfallkalender der Kommune zu entnehmen. Das Umweltmobil nimmt Problemabfälle an folgenden Standorten entgegen: Mittwoch, den 21. Februar 2018: Oetinghausen, Sportplatz, Mittelpunktstraße von 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr  Eilshausen, Kreis-Feuerwehrzentrale, Meierstraße von 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr  Sundern, Sportplatz, Untere Wiesenstraße von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr  Samstag, den 24. Februar 2018: Lippinghausen, Rathausparkplatz, Rathausstraße von 08.00 Uhr bis 09.00 Uhr  Schweicheln-Bermbeck, Schützenplatz Schweicheln, Am Kartel von 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr Die Schadstoffe dürfen aufgrund ihres Gefährdungspotentials nicht einfach an der Sammelstelle abgestellt werden, sondern müssen direkt am Umweltmobil abgegeben werden. Das Eintreffen des Fahrzeuges ist daher in jedem Fall abzuwarten. Bei extremen Witterungsverhältnissen wie starkem Schneefall oder Glatteis ist das Umweltmobil nicht im Einsatz. Für folgende Abfälle bestehen andere bzw. alternative Entsorgungswege: Altöle; sie müssen über den Handel entsorgt werden. Vollständig entleerte Spraydosen - Kennzeichnung Grüner Punkt - aus dem Kosmetik- und Pflegebereich (Deo, Haarspray, Sprühstärke) und aus dem Lebensmittelbereich (Sahne) sind über den "Gelben Sack" zu entsorgen. Restentleerte Dispersionsfarbeneimer mit vollständig eingetrockneten Anhaftungen sind als Restmüll über die graue Tonne zu entsorgen. Für Feinst- oder Weißblechverpackungen mit dem "KBS"-Symbol (Kreislaufsystem Blechver¬packungen Stahl) besteht die kostenlose Rückgabemöglichkeit über alle KBS-Sammelstellen -z.B. örtlicher Schrott- und Rohstoffhandel-. Hierbei handelt es sich um Gebinde für z.B. Farben, Lacke, Klebstoffe, Reinigungs- und Pfle¬gemittel. Voraussetzung für die Übernahme diese Gebinde ist, daß diese restentleert und je nach Inhalt spachtelrein, tropf- oder rieselfrei sein müssen. Für Problemabfälle aus privaten Haushalten (kostenfrei) sowie Kleingewerbe- (kostenpflichtig) und Dienstleistungsbetrieben des Kreises Herford steht das Zwischenlager in Bünde zur Verfügung. Jeden Montag von 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr, Donnerstag von 13.00 Uhr bis 17.30 Uhr, Freitag von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr und am zweiten Samstag im Monat von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr wird der Abfall entgegen genommen. Das Zwischenlager befindet sich in Bünde, Niedermanns Hof 7. Die Zufahrt ist durch das Industriegebiet Hiddenhausen über die Industriestraße / Schäferdreisch am Einfachsten. Preisauskünfte und weitere Informationen über schadstoffhaltige Abfälle erhalten Sie beim Kreis Herford über das Amt für Umwelt, Planen und Bauen unter Telefon (05221) 13 22 32 oder über das Zwischenlager in Bünde, Niedermannshof 7, Telefon (05223) 13 08 03.   Mehr
16.02.2018
Foto1
Kreis Herford. Ein Vorreiter im Kreis Herford – Dieter Wollersheim wird zum ersten „Fachberater Seelsorge“ für die Feuerwehr im gesamten Kreisgebiet ernannt. In Zukunft ... mehr
Alternativbild
An diesen Stellen plant der der Kreis Herford in der Zeit vom 15.02. bis 23.02.2018 mobile Geschwindigkeitsmessungen. Mehr
15.02.2018
Alternativbild
Kreis Herford. Der für heute um 15:00 Uhr im Kreishaus Herford geplante Fachvortrag „Der Aktuelle Blick auf die Migrationsforschung“ muss leider entfallen – ... mehr
13.02.2018
Alternativbild
Kreis Herford. Die Migrationsforschung befindet sich stetig im Wandel. Regelmäßig kommen neue Erkenntnisse hinzu, die für die praktische Arbeit in diesem Berufsfeld von ... mehr
13.02.2018
Alternativbild
Kreis Herford. Unter dem Motto „Patienten fragen – Experten antworten“ lädt die Krebsberatungsstelle an Krebs erkrankte Menschen sowie interessierte Angehörige am Dienstag, 20. ... mehr
13.02.2018
Eine Woche E-Fahrzeug
Kreis Herford. 9 Fragen, 9 richtige Antworten: Die Gewinnerin vom Energiequiz ist Jutta Gössling aus Enger. „Ich bin noch nie mit einem E-Auto ... mehr
Alternativbild
An diesen Stellen plant der der Kreis Herford in der Zeit vom 08.02. bis 16.02.2018 mobile Geschwindigkeitsmessungen. Mehr
08.02.2018
Alternativbild
Kreis Herford. Alle umweltbewussten Bürgerinnen und Bürger der Stadt Herford haben wieder die Gelegenheit, ihren schadstoffhaltigen Hausmüll an die Mitarbeiter des Kreisumweltamtes zu übergeben. Hierzu gehören z.B. Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmittel, Kleber, Säuren, Laugen, Farben, Lacke, Batterien ohne Recyclingsymbol und Reinigungsmittel. Annahmebedingungen und Sammelzeiten sind u.a. aus dem Abfallkalender der Kommune zu entnehmen. Das Umweltmobil nimmt Problemabfälle an folgenden Standorten entgegen: Dienstag, den 13. Februar 2018: SWK; Göbenstraße 40 von 08.00 Uhr bis 09.00 Uhr  Parkplatz Friedhof Eimterstraße von 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr  Parkplatz Schützenhof Stiftbergstraße / Visionstraße von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr  Mittwoch, den 14. Februar 2018: Elverdissen Freibad von 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr  Parkplatz am Stadion / Ecke Ernstmeierstr. von 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr  Parkplatz Sportzentrum Kleines Feld Von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr  Die Schadstoffe dürfen aufgrund ihres Gefährdungspotentials nicht einfach an der Sammelstelle abgestellt werden, sondern müssen direkt am Umweltmobil abgegeben werden. Das Eintreffen des Fahrzeuges ist daher in jedem Fall abzuwarten. Bei extremen Witterungsverhältnissen wie starkem Schneefall oder Glatteis ist das Umweltmobil nicht im Einsatz. Für folgende Abfälle bestehen andere bzw. alternative Entsorgungswege: Altöle; sie müssen über den Handel entsorgt werden. Vollständig entleerte Spraydosen - Kennzeichnung Grüner Punkt - aus dem Kosmetik- und Pflegebereich (Deo, Haarspray, Sprühstärke) und aus dem Lebensmittelbereich (Sahne) sind über den "Gelben Sack" zu entsorgen. Restentleerte Dispersionsfarbeneimer mit vollständig eingetrockneten Anhaftungen sind als Restmüll über die graue Tonne zu entsorgen. Für Feinst- oder Weißblechverpackungen mit dem "KBS"-Symbol (Kreislaufsystem Blechver-packungen Stahl) besteht die kostenlose Rückgabemöglichkeit über alle KBS-Sammelstellen -z.B. örtlicher Schrott- und Rohstoffhandel-. Hierbei handelt es sich um Gebinde für z.B. Farben, Lacke, Klebstoffe, Reinigungs- und Pfle-gemittel. Voraussetzung für die Übernahme diese Gebinde ist, dass diese restentleert und je nach Inhalt spachtelrein, tropf- oder rieselfrei sein müssen. Für Problemabfälle aus privaten Haushalten (kostenfrei) sowie Kleingewerbe- (kostenpflichtig) und Dienstleistungsbetrieben des Kreises Herford steht das Zwischenlager in Bünde zur Verfügung. Jeden Montag von 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr, Donnerstag von 13.00 Uhr bis 17.30 Uhr, Freitag von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr und am zweiten Samstag im Monat von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr wird der Abfall entgegen genommen. Das Zwischenlager befindet sich in Bünde, Niedermanns Hof 7. Die Zufahrt ist durch das Industriegebiet Hiddenhausen über die Industriestraße / Schäferdreisch am Einfachsten. Preisauskünfte und weitere Informationen über schadstoffhaltige Abfälle erhalten Sie beim Kreis Herford über das Amt für Umwelt, Planen und Bauen unter Telefon (05221) 13 22 32 oder über das Zwischenlager in Bünde, Niedermannshof 7, Telefon (05223) 13 08 03.     Mehr
05.02.2018
Wo ist was? Integrations-Landkarte soll das Ankommen erleichtern
Kreis Herford. Ab sofort gibt es eine kreisweite Integrationskarte. Diese interaktive Integrations-Landkarte soll Menschen mit Zuwanderungsgeschichte das Ankommen erleichtern. Auf der digitalen Karte ... mehr
05.02.2018
Alternativbild
Kreis Herford. Das Schadstoffzwischenlager in Bünde, Niedermanns Hof 7, ist am kommenden Samstag (10.02.2018) von 8.00 bis 12.00 Uhr geöffnet. Privatpersonen (kostenfrei) und Gewerbetreibende ... mehr
Alternativbild
An diesen Stellen plant der der Kreis Herford in der Zeit vom 01.02.  bis 09.02. 2018 mobile Geschwindigkeitsmessungen. Mehr
31.01.2018
lernparty1
Kreis Herford. Das hohle Stück Pappe, das von einer Klopapierrolle übrigbleibt, grün bemalt, oben ein Paar Knopfaugen draufgeklebt und an dem einen ... mehr
30.01.2018
Aktuelle Treppenhausausstellung
Wahrheit oder Magie? Die neue Treppenhaussaustellung im Kreishaus Kreis Herford. „Er liebt mich, er liebt mich nicht“ – Das neue Oelgemäde im Treppenhaus des ... mehr
30.01.2018
Kranzniederlegung in polnischer  Partnerstadt Gorzow
Kreis Herford-Gorzow. Zum Tag des Gedenkens und der Versöhnung haben Vertreter des Kreises Herford und der Stadt Herford in der Partnerstadt Gorzow ... mehr
Seite: << | < | 1 ... 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | >