Seiteninhalt

Pressemitteilungen

Es wurden 1220 Mitteilungen gefunden

27.10.2017
»Der Chef vom Kreishaus heißt Herr Landrat« - Rasende Kinderreporter filmen im Kreishaus
Kreis Herford. 12 Kinder rasen auf das Kreishaus zu, bleiben am Eingang stehen und los geht’s: „Wir sind die Kinderreporter und wollen wissen, ... mehr
26.10.2017
Weitere 7 Millionen Förderung für schnelles Internet - Kreis Herford nimmt Förderbescheid vom Land entgegen
Kreis Herford. Für den Ausbau schnellerer Internetverbindungen hat der Kreis Herford weitere Fördergelder zugesagt bekommen. Die Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl hat dem ... mehr
25.10.2017
Alternativbild
Kreis Herford. Eine neue Selbsthilfegruppe Asperger für Erwachsene hat sich gegründet. Unter dem Begriff Asperger-Syndrom oder Autismus versteht man eine tiefgreifende ... mehr
25.10.2017
Carsharing für alle - Kreisverwaltung Herford setzt auf Corporate Carsharing der Deutschen Bahn Connect
Kreis Herford. Der Kreis Herford wird ab Frühjahr 2018 Carsharing anbieten. Das Angebot wird zusammen mit den Partnern Deutsche Bahn Connect und ... mehr
Alternativbild
An diesen Stellen plant der der Kreis Herford in der Zeit vom 25.10.bis 03.11.2017 mobile Geschwindigkeitsmessungen. Mehr
20.10.2017
Neue Lehrküchen für das Anna-Siemsen-Berufskolleg
Kreis Herford. Das Anna-Siemsen-Berufskolleg in Herford ist auch Berufsfachschule und Fachoberschule für Ernährung und Hauswirtschaft – nun können sich die Schülerinnen und ... mehr
19.10.2017
Auftakt zur Klimapartnerschaft Kreis Herford - Condega, Nicaragua
Kreis Herford. Der Kreis Herford und seine Partnerregion Condega in Nicaragua verbindet jetzt auch eine Klimapartnerschaft. In der vergangenen Woche trafen sich Delegationen ... mehr
17.10.2017
Gedenkstätte Zellentrakt bekommt eigenen Museumsführer
Kreis Herford. Die Gedenkstätte Zellentrakt im Herforder Rathaus bekommt einen eigenen Museumsführer - in der Reihe „StippvisitenSpezial“ gibt der Kreisheimatverein Herford das Heft „eingesperrt ... mehr
17.10.2017
Alternativbild
Kreis Herford. Das Aufnahmeverfahren für den Kindergartenbesuch 2018/2019 in einer Kindertageseinrichtung im Kreis Herford beginnt: Eltern, die ihr Kind ab August 2018 im Kindergarten betreuen ... mehr
16.10.2017
Auszeichnung für den Kreis der guten Beispiele: Bürgerenergieanlage auf der Gärtnerei Ulenburg
Kreis Herford-Löhne. „Immer wenn die Sonne scheint, freuen wir uns jetzt noch ein bisschen mehr“, freut sich Guntram Sauermann und spielt ... mehr
13.10.2017
Schadstoffzwischenlager in Bünde geöffnet
Kreis Herford. Das Schadstoffzwischenlager in Bünde, Niedermanns Hof 7, ist am kommenden Samstag (14.10.2017) von 8 bis 12Uhr geöffnet. Privatpersonen (kostenfrei) und Gewerbetreibende (kostenpflichtig) aus ... mehr
Alternativbild
Kreis Herford. Alle umweltbewussten Bürgerinnen und Bürger von Bünde  haben wieder die Gelegenheit, ihren schadstoffhaltigen Hausmüll an die Mitarbeiter des Kreisumweltamtes zu übergeben. Hierzu gehören zum Beispiel Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmittel, Kleber, Säuren, Laugen, Farben, Lacke, Batterien ohne Recyclingsymbol und Reinigungsmittel. Annahmebedingungen und Sammelzeiten sind unter anderem aus dem Abfallkalender der Kommune zu entnehmen. Das Umweltmobil nimmt Problemabfälle an folgenden Standorten entgegen: Dienstag, den 17. Oktober 2017: Südlengern/Bustedt, Parkplatz an der Mindener Str. -Bresser- von 11 bis 12 Uhr   Ahle/Holsen, Sportplatz Holsen, von 14 bis 15.00Uhr   Mittwoch, den 18. Oktober 2017:   Dünne, Sportplatz, Carl-Diem-Str. von 13 bis 14 Uhr   Spradow, Parkplatz Sportplatz Herzogweg. von 16 Uhr bis 17 Uhr   Samstag, den 21. Oktober 2017: Bünde-Mitte, Parkplatz am Stadtgarten, Sedanstraße. von 08 Uhr bis 09 Uhr Muckum, Ennigloh, Parkplatz Hallenbad, Kloppenburgstraße von 11 bis 12 Uhr Die Schadstoffe dürfen aufgrund ihres Gefährdungspotentials nicht einfach an der Sammelstelle abgestellt werden, sondern müssen direkt am Umweltmobil abgegeben werden. Das Eintreffen des Fahrzeuges ist daher in jedem Fall abzuwarten. Bei extremen Witterungsverhältnissen wie starkem Schneefall oder Glatteis ist das Umweltmobil nicht im Einsatz. Für folgende Abfälle bestehen andere bzw. alternative Entsorgungswege: Altöle; sie müssen über den Handel entsorgt werden. Vollständig entleerte Spraydosen - Kennzeichnung Grüner Punkt - aus dem Kosmetik- und Pflegebereich (Deo, Haarspray, Sprühstärke) und aus dem Lebensmittelbereich (Sahne) sind über den "Gelben Sack" zu entsorgen. Restentleerte Dispersionsfarbeneimer mit vollständig eingetrockneten Anhaftungen sind als Restmüll über die graue Tonne zu entsorgen. Für Feinst- oder Weißblechverpackungen mit dem "KBS"-Symbol (Kreislaufsystem Blechver­packungen Stahl) besteht die kostenlose Rückgabemöglichkeit über alle KBS-Sammelstellen -z.B. örtlicher Schrott- und Rohstoffhandel-. Hierbei handelt es sich um Gebinde für z.B. Farben, Lacke, Klebstoffe, Reinigungs- und Pfle­gemittel. Voraussetzung für die Übernahme diese Gebinde ist, dass diese restentleert und je nach Inhalt spachtelrein, tropf- oder rieselfrei sein müssen. Für Problemabfälle aus privaten Haushalten (kostenfrei) sowie Kleingewerbe- (kostenpflichtig) und Dienstleistungsbetrieben des Kreises Herford steht das Zwischenlager in Bünde zur Verfügung. Jeden Montag von 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr, Donnerstag von 13 bis 17Uhr30 Uhr, Freitag von 8Uhr bis 12 Uhr und am zweiten Samstag im Monat von 8 Uhr bis 12Uhr wird der Abfall entgegen genommen. Das Zwischenlager befindet sich in Bünde, Niedermanns Hof 7. Die Zufahrt ist durch das Industriegebiet Hiddenhausen über die Industriestraße / Schäferdreisch ,Enger. Preisauskünfte und weitere Informationen über schadstoffhaltige Abfälle erhalten Sie beim Kreis Herford über das Amt für Umwelt, Planen und Bauen unter Telefon 05221 13 22 32 oder über das Zwischenlager in Bünde, Niedermannshof 7, Telefon 05223 13 08 03.   Mehr
12.10.2017
Landrat beschnuppert die Modebranche bei der Ahlers AG
Kreis Herford. „Mit einer Jeans ist man(n) heute immer gut angezogen, ein Sacco dazu und schon steht das etwas andere Outfit ... mehr
Alternativbild
An diesen Stellen plant der der Kreis Herford in der Zeit vom 18.10. bis 27.10.2017 mobile Geschwindigkeitsmessungen. Mehr
10.10.2017
JULEICA-Card an Ehrenamtliche übergeben
Kreis Herford. 12 Teilnehmende aus dem Kreis Herford haben am Sonntag (08.10.) die Jugendguppenleiter-Karte JULEICA überreicht bekommen. Mehrere Wochen haben sie dafür gelernt ... mehr
09.10.2017
Alternativbild
Kreis Herford/Herford. Auf der Füllenbruchstraße in Herford wird es ab dem kommenden Donnerstag (12.10.2017) bis voraussichtlich zum Freitag den 27.Oktober zu Verkehrseinschränkungen kommen. Der Grund: ... mehr
06.10.2017
Alternativbild
Kreis Herford. In Deutschland erkranken jährlich ca. 200.000 Frauen an Krebs. Die Krebsbehandlung mit Chemo- und/oder Strahlentherapie hinterlässt meist schwerwiegende, wenn auch vorübergehende ... mehr
05.10.2017
Die neue Denkmalradroute für Spenge
Kreis Herford-Spenge. Mit der Denkmalroute in Spenge wird die erste von drei neuen Radrouten zu den Denkmälern im Kreis Herford vorgestellt. Auch Bünde und ... mehr
Alternativbild
Kreis Herford. Alle umweltbewussten Bürgerinnen und Bürger in Spenge haben wieder die Gelegenheit, ihren schadstoffhaltigen Hausmüll an die Mitarbeiter des Kreisumweltamtes zu übergeben. Hierzu gehören zum Beispiel Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmittel, Kleber, Säuren, Laugen, Farben, Lacke, Batterien ohne Recyclingsymbol und Reinigungsmittel. Annahmebedingungen und Sammelzeiten sind unter anderem aus dem Abfallkalender der Kommune zu entnehmen. Das Umweltmobil nimmt Problemabfälle an folgenden Standorten entgegen: Dienstag, den 10.Oktober 2017, Wallenbrück/Bardüttingdorf, Reithalle von von 10-12Uhr Spenge, Stadthalle von 14-15Uhr. Mittwoch, den 11. Oktober 2017 Lenzinghausen, Grundschule von 13-14Uhr Spenge, Stadthalle von 16-17Uhr. Das Umweltmobil fährt regelmässig durch das ganze Kreisgebiet. Schadstoffhaltiger Müll kann aber auch am Schadstoffzwischenlager abgegeben werden.  Jeden Montag von 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr, Donnerstag von 13.00 Uhr bis 17.30 Uhr, Freitag von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr und am zweiten Samstag im Monat von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr wird der Abfall entgegen genommen. Das Zwischenlager befindet sich in Bünde, Niedermanns Hof 7. Die Zufahrt ist durch das Industriegebiet Hiddenhausen über die Industriestraße / Schäferdreisch am Einfachsten. Preisauskünfte und weitere Informationen über schadstoffhaltige Abfälle erhalten Sie beim Kreis Herford über das Amt für Umwelt, Planen und Bauen unter Telefon (05221) 13 22 32 oder über das Zwischenlager in Bünde, Niedermannshof 7, Telefon (05223) 13 08 03.   Mehr
Alternativbild
An diesen Stellen plant der der Kreis Herford in der Zeit vom 04.10. bis 13.10.2017 mobile Geschwindigkeitsmessungen. Mehr
04.10.2017
Auf den ersten und zweiten Blick sehenswert: Neue Treppenhausausstellung im Kreishaus
Kreis Herford. Einblicke – Ausblicke heißt die neue Treppenhausausstellung im Kreishaus, und tatsächlich blickt man hier auf ganz andere Art und Weise. ... mehr
Alternativbild
Kreis Herford. Alle umweltbewussten Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Kirchlengern haben wieder die Gelegenheit, ihren schadstoffhaltigen Hausmüll an die Mitarbeiter des Kreisumweltamtes zu übergeben. Hierzu gehören zum Beispiel Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmittel, Kleber, Säuren, Laugen, Farben, Lacke, Batterien ohne Recyclingsymbol und Reinigungsmittel. Annahmebedingungen und Sammelzeiten sind unter anderem aus dem Abfallkalender der Kommune zu entnehmen. Das Umweltmobil nimmt Problemabfälle an folgenden Standorten entgegen: Mehr
29.09.2017
Energiequiz: Eine Woche E-Auto zu gewinnen
Kreis Herford. Wer das Klima schützt, kann eigentlich nur gewinnen - Finden der Kreis Herford und Westfalen Weser Energie und helfen jetzt ... mehr
29.09.2017
Invasive Pflanzen raus aus den Gärten
Kreis Herford. Tausende Pflanzen aus aller Welt werden jedes Jahr in Gärtnereien, Gartencentern und Baumärkten zur Bepflanzung von Balkonkästen und Beeten angeboten. ... mehr
29.09.2017
Tierische Sensation am Klinikum Herford
Kreis Herford. Der in Deutschland seltene Schwarzstorch war zu Gast im Kreis Herford. Am Mittwochabend befreite die Feuerwehr einen Schwarzstorch. Er hatte sich in einem Raum des ... mehr
Seite: << | < | 1 ... 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | >