Seiteninhalt

Pressemitteilungen

15.10.2018

Vom Mutterschutz bis zum Elterngeld - Tipps für werdende Eltern

Kreis Herford. Eine Schwangerschaft bedeutet für die werdenden Eltern viel Freude. Allerdings treten aber auch viele Fragen oder Unsicherheiten auf. Welche finanziellen Unterstützungen können beantragt werden, was bringt das neue Mutterschutzgesetz oder wie lange dauert die Elternzeit? Antworten auf diese und andere Fragen rund um die Geburt erhalten zukünftige und frischgebackene Mütter und Väter in der Informationsveranstaltung „Vom Mutterschutz bis zum Elterngeld“, am Mittwoch, den 07. November, um 19 Uhr im Rathaus der Stadt Bünde.

Nicola Kemter-Binder von pro familia Bünde, Kerstin Stute vom Diakonischen Werk Herford und Klaudia Wardowski von der Elterngeldstelle des Kreises Herford informieren gemeinsam über soziale und finanzielle Hilfen, rechtliche Fragen und geben Tipps und Anregungen. Im Anschluss stehen die Expertinnen den Teilnehmenden für individuelle Fragen zur Verfügung.

Die Stadt Bünde, die Elterngeldstelle des Kreises Herford, das Diakonische Werk im Ev. Kirchenkreis Herford e.V., pro familia Bünde und die Volkshochschule im Kreis Herford laden alle interessierten Eltern herzlich zu der Informationsveranstaltung ein. Anmeldungen werden bis zum 05. November bei der VHS unter Telefon 05221 / 590532 oder per E-Mail info@vhsimkreisherford.de (Kurs-Nr. 18-62090) entgegen genommen.