Seiteninhalt

Pressemitteilungen

02.07.2021

Personenbeförderung im Kreis Herford - Drei Taxikonzessionen frei geworden

Kreis Herford. Das Straßenverkehrsamt Kirchlengern wird demnächst drei frei gewordene Genehmigungen für den Taxenverkehr erteilen können. Dabei handelt es sich um eine Taxikonzession für die Stadt Vlotho und zwei Taxikonzessionen für die Stadt Bünde.

Bei der Erteilung der Genehmigungen für den Taxenverkehr werden Neubewerber*innen und vorhandene Unternehmen angemessen berücksichtigt. Innerhalb der Gruppen werden laut Gesetz, die Antragstellenden nach der zeitlichen Reihenfolge des Eingangs der Anträge berücksichtigt (§ 13 Abs. 5 Personenbeförderungsgesetz).

Anträge können auf dem elektronischen Weg über das E-Mail Postfach verkehrssicherung@kreis-herford.de gestellt werden. Bei Rückfragen steht Herr Kunau vom Straßenverkehrsamt Kirchlengern unter der Rufnummer 05223 988-451 zur Verfügung.

Hintergrund:

Die (entgeltliche oder geschäftsmäßige) Personenbeförderung mit Taxen oder Mietwagen gehört zu den erlaubnispflichtigen Berufen. Das bedeutet, dass jeder, der ein Taxiunternehmen gründen möchte, eine Erlaubnis der zuständigen Verkehrsbehörde benötigt. Die Genehmigung wird umgangssprachlich auch Taxilizenz oder Taxikonzession genannt.