Seiteninhalt

Pressemitteilungen

03.02.2020

Landschaften im Licht - Neue Treppenausstellung im Kreishaus

Kreis Herford. Die Künstlerin Brigitte Schrauwen zeigt in der aktuellen Treppenausstellung ihre Bilderserie „Landschaften im Licht“.

Seit über 20 Jahren widmet sich Schrauwen intensiv der Malerei. Die Freude an der Kunst begleitet die gebürtige Lipperin jedoch schon ein Leben lang. Ihr eigentliches Schaffen  begann mit  Aquarellgemälden. Im Laufe der Jahre kamen die Arbeiten in Öl- und Acryltechniken hinzu, die seit einiger Zeit ihren Schwerpunkt bilden. Inspiration für ihre Motive holt sie sich in der Natur.  In ihrer aktuellen Ausstellung zeigt die Künstlerin abstrakte Abbildungen von weiten Landschaften, aber auch städtische Motive. Dabei bevorzugt sie helle Farbtöne. Schrauwen möchte die Freude an ihren eigenständigen und abstrakten Kompositionen auch dem Betrachter übermitteln.

Die Ausstellung „Landschaften im Licht“ entstand in Kooperation mit dem Künstlerforum Herford, das regelmäßig Ausstellungen im Kreishaus organisiert. In Herford ist sie noch bis zum 21. Februar im Treppenhaus des Kreishauses in der Amtshausstraße 3 zu sehen. Das Kreishaus ist montags bis mittwochs von 7.30 bis 17.30 Uhr, donnerstags von 7.30 bis 18 Uhr und freitags von 7.30 bis 13 Uhr geöffnet.