Seiteninhalt

Pressemitteilungen

21.03.2022

Corona Update Kreis Herford 21.03.: 1.429 neue Fälle bis Sonntag - Inzidenzwert bei 1.216,9 - drei weitere Todesfälle

Im Kreis Herford sind bis Sonntag 1.429 neue Fälle hinzugekommen. Aktuell sind 13.305 Personen infiziert. Insgesamt sind kreisweit bislang 57.261 infizierte Personen bekannt. Davon gelten 43.664 Personen als genesen. Der gemeldete Inzidenzwert liegt bei 1.216,9.

Die aktuell infizierten Personen verteilen sich auf Bünde (2.682), Herford (3.648), Hiddenhausen (945), Löhne (2.262), Rödinghausen (562), Kirchlengern (881), Spenge (608), Enger (893) und Vlotho (824).  

Leider gibt es drei weitere Todesfälle. Dabei handelt es sich um eine 89-jährige Frau aus Bünde, einen 89-jährigen Mann aus Herford und um eine 81-jährige Frau aus Löhne. Insgesamt gibt es im Kreis Herford 292 Todesfälle, die im Zusammenhang mit Covid stehen.