Seiteninhalt

Pressemitteilungen

30.09.2020

Corona-Lage Update Kreis Herford 30.09. - Vier Neuinfizierte - Corona-Fälle in Grundschule Belke-Steinbeck/Besenkamp und Regenbogen-Gesamtschule Spenge

Im Kreis Herford sind seit gestern vier neue Corona-Infektionen dazugekommen. Die Zahl der Genesenen steigt gleichzeitig um eins von 600 auf 601 Personen. Somit gibt es kreisweit nun 40 aktuell bestätigte Fälle. Insgesamt sind 649 bestätigte Infektionen bekannt. Im Kreis Herford gibt es insgesamt acht Todesfälle, wobei 6 (laut Totenschein) an Corona verstorben sind und 2 mit Corona. Derzeit befinden sich vier Personen in stationärer Behandlung.

Die aktuell infizierten Personen verteilen sich auf Herford (13), Spenge (1), Hiddenhausen (1), Bünde (4), Rödinghausen (1), Vlotho (1), Löhne (8), Enger (6) und Kirchlengern (5).

Zudem gibt es einen Corona-Fall in einer dritten Klasse der Grundschule Belke-Steinbeck/Besenkamp. Die gesamte Klasse befindet sich für zwei Wochen in Quarantäne und wird noch in dieser Woche abgestrichen. Gleiches gilt für eine fünfte Klasse der Regenbogen-Gesamtschule in Spenge.  Auch hier befindet sich die gesamte Klasse für zwei Wochen in Quarantäne und wird noch in dieser Woche abgestrichen, nachdem es einen Corona-Fall unter den Schülerinnen und Schülern gab.

Die Ergebnisse der  Abstriche in der vierten Klasse der Grundschule Radewig und in der Unterstufe des Johannes-Falk-Hauses sind allesamt negativ ausgefallen. Hier gab es ebenfalls jeweils einen Corona-Fall.