Seiteninhalt

Pressemitteilungen

11.07.2018

Eine Woche Berufsorientierung in der Werkstattschule Schweicheln - Kostenloses Freizeitangebot für Jugendliche

Kreis Herford. Berufsbereiche ausprobieren, etwas Eigenes erschaffen und im Team wertvolle Erfahrungen für die spätere Berufswahl sammeln – das erwartetet Jugendliche zwischen 15-18 Jahren im Sommercamp in der Werkstattschule Schweicheln.

In einer Kooperation der Ämter Schule Kultur und Sport, sowie Jugend und Familie und dem Kommunalen Integrationszentrum des Kreises Herford findet in den Sommerferien 2018 ein gemeinsames Freizeitangebot statt. Auch in diesem Jahr gehört dazu wieder ein Berufsorientierungsangebot, das in der Zeit vom 30. Juli bis 02. August 2018 in der Werkstattschule Schweicheln veranstaltet wird. Anmelden können sich Jugendliche zwischen 15 – 18 Jahren. Das Angebot ist kostenlos, eine Anmeldung ist noch bis zum 23.07.2018 per Email oder unter der unten angegebenen Webadresse möglich. Auswählen können interessierte Jugendliche zwischen drei Projekten in den Berufsfeldern Fahrradkurs und – Werkstatt, Garten- und Landschaftsbau und Holz- und Metallverarbeitung, die praxisorientiert angelegt sind und beispielsweise die Reparatur des eigenen Fahrrads miteinbeziehen. Enden wird die Werkstattschule am 02. August mit einem gemeinsamen Grillen auf dem Gelände der Werkstattschule Schweicheln. Fragen zum Sommercamps beantworten Selina Miernik vom Bildungsbüro Kreis Herford Telefon 05221 13–1454 E-Mail s.miernik@kreis-herford.de oder Lisa Ueberschär vom Kommunalen Integrationszentrum Telefon 05221 13–1105, E-Mail l.ueberschaer@kreis-herford.de