Seiteninhalt

Pressemitteilungen

10.04.2019

Digitalisierung zum Anfassen und Erleben: »Makerspace«-Jugendfreizeiten im Jugendgästehaus

Kreis Herford - Rödinghausen. Das Jugendgästehaus Kreis Herford verwandelt sich in den Sommerferien zum „Makerspace“ - in zwei Ferienfreizeiten können Kinder und Jugendliche sich ganz praktisch mit dem Thema Digitalisierung beschäftigen. Die Jugendfreizeiten werden mit dem Verein Helden e.V. durchgeführt.

Kein Ergebnis gefunden.

Die erste Freizeit vom 15.07.-19.07. ist der "Makerspace - Digitalisierung zum Anfassen", in der Kinder im Alter von 8-12 Jahren ein Abenteuer rund um das Thema Digitalisierung und den sicheren Umgang mit den sozialen Medien erleben. Das Jugendgästehaus Kreis Herford wird zum Ort des Machens und es entstehen Roboter, Videos mit Special-Effects, Zauberstäbe und alles was man mit Lötkolben und Co. so anstellen kann. Dabei wird natürlich zu jeder Zeit der sichere Umgang mit den Werkzeugen und den Video- und Bildmaterialien vermittelt. Die Anmeldefrist für diese Freizeit ist am 14. Juni.

Vom 12.08.-16.08. startet der "Makerspace - Digitalisierung erleben" für Kinder und Jugendliche von 12-14 Jahren. Hier treffen erlebnispädagogische Herausforderungen und Experimente der Heldenakademie auf spannende technische Herausforderungen. Die Jugendlichen lernen wie man (Cyber-)Mobbing verhindert und den sicheren Umgang mit den aktuellen sozialen Medien. Unser mobiler Escape Room wird eine spannende Herausforderung, bei der zeitgleich die Gefahren von (Cyber-)Mobbing und (Cyber-)Grooming aufgezeigt werden. Die Anmeldefrist für diese Freizeit ist am 19. Juli.

In beiden Freizeiten kommt auch die Bewegung nicht zu kurz. Für Abwechslung sorgen die Erlebnispädagoginnen und –pädagogen mit Wanderungen, Abseil- und Outdooraktionen, Stockbrot am Lagerfeuer und Geländespielen.

Die Freizeiten werden für 135 € angeboten. Das Programm kann auf der Internetseite des Jugendgästehauses (www.jgh-roedinghausen.de) heruntergeladen werden. Anmeldungen unter Telefonnummer 05746-8173 oder per E-Mail an jgh@kreis-herford.de.