Seiteninhalt

Pressemitteilungen

05.04.2021

Corona Update Kreis Herford, 05.04.

69 neue Fälle - Inzidenz bei 111,3

Kreis Herford. Im Kreis Herford sind seit Samstag 69 neue Corona-Fälle hinzugekommen. Davon gelten 7947 als genesen. Derzeit gibt es kreisweit 666 aktuell bestätigte Fälle. Insgesamt sind 8.766 bestätigte Infektionen bekannt. Der Inzidenzwert liegt bei 111,3.

Die aktuell infizierten Personen verteilen sich auf Herford (167), Spenge (37), Bünde (89), Löhne (197), Vlotho (44), Enger (39), Rödinghausen (21), Hiddenhausen (44) und Kirchlengern (28).

 

Im Kreis Herford gibt es insgesamt 153 Todesfälle, wobei 133 an Corona und 20 mit Corona gestorben sind.

 

Aktuelle Zahlen aus dem Impfzentrum

 

In den ersten sieben Wochen nach Impfstart (08.02.2021) wurden im Impfzentrum des Kreises Herford 25.906 Impfungen durchgeführt (Stand 04.04.). Von den 25.906 Impfungen wurden 18.436 mit BioNTech und 7.470 mit AstraZeneca durchgeführt. Insgesamt wurden bislang 19.620 Menschen im Impfzentrum geimpft, 6.286 haben bereits ihre zweite Impfung bekommen.

 

In der Zeit vom 02.04. bis 05.04. 2021 sind 3.768 Termine gebucht worden. Von Karfreitag bis einschließlich Ostersonntag sind 2.707 Personen geimpft worden. Publikumsreichster Tag war der Ostersonntag mit 1.153 Impfungen.

 

Geimpft werden derzeit: Personen über 80 Jahre, Menschen mit Vorerkrankungen (gem. § 3 Abs. 1 Nr. 2 CoronaImpfVO mit entsprechender ärztlicher Bescheinigung) und Personen über 60 Jahre ohne Vorerkrankungen, die einen Termin für die Impfung mit AstraZeneca gebucht haben.

Die Termine werden in der Zeit von 08:00 – 20:45 Uhr vergeben.