Seiteninhalt

Pressemitteilungen

27.06.2020

Corona-Update 27.06.: Sechs neue Fälle seit gestern

Kreis Herford.  Im Kreis Herford sind seit gestern sechs neue Fälle dazugekommen. Die Zahl der Genesenen liegt nach wie vor bei 330, sodass es derzeit kreisweit 38 aktuelle und insgesamt     375 bestätigte Infektionen gibt. Im Kreis Herford gibt es insgesamt sieben Todesfälle, wobei 5 (laut Totenschein) an Corona verstorben sind und 2 mit Corona. In stationärer Behandlung befinden sich derzeit vier infizierte Personen. Die aktuell infizierten Personen verteilen sich auf Herford (28), Löhne (1), Spenge (1), Hiddenhausen (1) und Bünde (7).

„Die Fallzahlen steigen bei uns im Kreis Herford in den letzten Tagen zwar wieder etwas an, dennoch haben wir die Lage nach wie vor im Griff. Unsere Mitarbeiter im Kontaktpersonen-Management sind damit beschäftigt, alle Kontakte der infizierten Personen nachzuverfolgen“, erklärt Marie-Luise Kluger, Leiterin des Kreis-Gesundheitsamtes.

Es gilt weiterhin: Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln müssen eingehalten werden. Sie sind unser bestes Mittel, um die Fallzahlen in unserem Kreis so gut es geht gering zu halten“, ergänzt Landrat Jürgen Müller.