Seiteninhalt:

Stadt Herford

Wappen der Stadt Herford

Herford
Mittelalter trifft Moderne

Die Kreisstadt Herford ist das kulturelle, historische und wirtschaftliche Zentrum des Wittekindkreises. Der Museumsbau MARTa des US-Architekten Frank Gehry und die mittelalterlichen Hallenkirchen prägen das Stadtbild. Die ehemalige freie Reichs- und Hansestadt blickt auf eine mehr als 1.200 Jahre alte Geschichte zurück. Das reichsfreie klösterliche Damenstift im Zentrum Herfords und eine selbstbewusste Bürgerschaft setzten dabei die Akzente.

Die Textil- und die Möbelindustrie sind heute die dominierenden Branchen in Herford. Weitere große Firmen aus den Bereichen der Kunststoff- und Nahrungsmittelproduktion und des Maschinenbaus sind in der Werrestadt angesiedelt. Moderne Gewerbegebiete und eine hervorragende Verkehrsanbindung zählen zu den weiteren Qualitäten des Wirtschaftsstandorts.

In Herford lässt es sich gut leben. MARTa, das Museum für zeitgenössische Kunst und Design, ist der Leuchtturm eines vielfältigen Kultur- und Freizeitangebots. Hinzu kommen eine ausgezeichnete Bildungslandschaft und gut ausgestattete Sportstätten. Grundlegend ist das Selbstverständnis, eine soziale Stadt zu sein. In Herford wird deshalb das Miteinander gemeinsam und unter starker Beteiligung des Ehrenamtes organisiert.

Nähere Informationen finden Sie unter www.herford.de.

00.00.0000 
 
 
Zum Seitenanfang