Seiteninhalt:

Portrait

Der Kreis Herford zu Beginn des 21. Jahrhunderts

Wie schnell sind die ersten Jahre des neuen Jahrhunderts vorübergegangenen. Vieles hat sich getan, zahlreiche Veränderungen sind eingetreten.

So greifen die Bemühungen vieler Akteure hier vor Ort, jungen Menschen durch Ausbildungsplätze und optimierte Ausbildung Zukunftsängste zu nehmen und Perspektiven aufzuzeigen. Die Verzahnung von Ausbildungsbetrieben und Schulen ist integraler Bestandteil im Wirtschaftsgetriebe des Wittekindskreises.

Blickt man auf die letzten Jahre zurück, wurde die Entwicklung zur Bildungsregion zum Vorzeigebeispiel. Der Wissenstransfer in andere Regionen ist dabei aber nicht nur auf unsere Bildungslandschaft beschränkt. Der Bürokratieabbau ist ein strapazierter Begriff, der allerdings im Kreis Herford mit widufix seit Jahren gelebte Realität ist.

 

Eine Region mit Weitblick

Die zahlreichen Weichenstellungen und Umstrukturierungen der vergangenen Jahre waren und sind nicht ohne die Menschen unserer Region denkbar. Hier leben viele, die zupacken können und wollen und denen ihr Lebensumfeld nicht gleichültig ist. Schon aus diesen Gründen lohnt es sich, das Wittekindsland mit Leben, Land und Leuten kennzulernen.

Auf diesen Seiten lernen Sie eine Region kennen, die manche Überraschung bereithält.

 

Lassen Sie sich von der Vielfalt unserer Region überraschen!

 
 
Zum Seitenanfang