Seiteninhalt

Pressedienst





Minden-Weseler-Weg in Enger kurzzeitig gesperrt | 13. 07. 2017


Kreis Herford/Enger. Der Minden-Weseler-Weg in Enger wird ab kommenden Montag (17.07.) bis voraussichtlich Freitag, den 04.08, gesperrt. Die Sperrung geht von der Kreuzung Hermannstraße/Lachtropweg bis zur Kreuzung Winkelweg/Friedrichsstraße. Grund dafür sind Fräs- und Asphaltierungsarbeiten an der Fahrbahn.

Der Anwohnerverkehr wird bis zu den Asphaltierungsarbeiten weitgehend ermöglicht. Es ist aber mit Behinderungen durch Baustellenfahrzeuge zu rechnen. Die Bauarbeiten am Minden-Weseler-Weg werden von der Firma Kemna Bau Andreae GmbH & Co. KG aus Bad Salzuflen durchgeführt und sind stark witterungsabhängig. Die Bauleitung hat das Ingenieurbüro Redeker aus Detmold übernommen. Der Kreis Herford bittet um Verständnis für diese Maßnahme und die damit verbundenen Behinderungen.