Seiteninhalt

Pressedienst





Junge Schwimmgruppe aus Polen holt sich gute Wünsche vom Landrat | 26. 05. 2017


40 junge Schwimmerinnen und Schwimmer aus Polen haben sich heute (26.05.) im Kreishaus für das Internationale Schwimmfest in Herford gestärkt. Landrat Jürgen Müller begrüßte die 12 bis 14 Jährigen aus Gorzow, der Partnerstadt des Kreises. Insgesamt werden morgen und übermorgen (27. und 28.05.) über 650 junge Menschen im Freibad "Im Kleinen Felde" in Herford an den Start gehen. Sie kommen aus Deutschland, den Niederlanden und Polen. Der Eintritt ist frei.

Das Internationale Schwimmfest findet bereits zum 43.Mal statt und wird vom SC-Herford ausgerichtet. Seit 1986 ist regelmäßig eine Gruppe aus Gorzow dabei. Die Partnerschaft zwischen dem Kreis Herford und der Stadt Gorzow besteht seit rund 30 Jahren.

Die polnische Schwimmgruppe aus Gorzow wurde von Landrat Jürgen Müller im Kreishaus empfangen.