Seiteninhalt:

Verbraucherbeschwerde

Wenn Sie den Verdacht haben, dass ein Lebensmittel, ein Bedarfsgegenstand, ein Tabakerzeugnis oder ein kosmetisches Produkt entgegen den rechtlichen Vorgaben in den Verkehr gebracht worden ist, so stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Lebensmittelüberwachung gerne zur Verfügung:

Folgende Informationen sind für uns bei der Bearbeitung Ihrer Beschwerde hilfreich:

  • Name, Anschrift und Telefonnummer (dies ist unter anderem für Rückfragen erforderlich, auf Wunsch werden Ihre Angaben vertraulich behandeln) 
  • Verkehrsbezeichnung der Ware
  • Wann und wo gekauft/verzehrt
  • Wie aufbewahrt
  • Beschreibung der Mängel
  • Gesundheitliche Beschwerden
  • Welche anderen Lebensmittel wurden in den letzten 24 Stunden vor Auftritt der ersten Beschwerden verzehrt

Foto Verbraucherbeschwerde 2Die erforderlichen Ermittlungen durch unsere Lebensmittelkontrolleure sind für Sie als Verbraucher kostenlos. Sollten weitergehende Untersuchungen im Chemischen und Veterinäruntersuchungsamt Ostwestfalen-Lippe erforderlich werden, so erfolgen auch diese im öffentlichen Interesse unentgeltlich.

 

 

Foto Verbraucherbeschwerde 2Sollten Sie in einem Lebensmittelbetrieb (wie beispielsweise Restaurant, Supermarkt, Imbiss) unhygienische Zustände festgestellt, so bitten wir auch hier um entsprechende Hinweise, damit derartige Mängel im Rahmen einer Betriebskontrolle abgestellt werden können.

 

 

Weiterführende Informationen

 
 
Zum Seitenanfang