Seiteninhalt:

Straßenverkehr

 Servicezeiten: Straßenverkehr

Seit dem 01. Februar 2017 weitet das Straßenverkehrsamt das Angebot an Online-Diensten deutlich aus. Wenn Sie ein Kraftfahrzeug zulassen oder einen Führerschein beantragen möchten, benötigen Sie dafür künftig immer einen Termin. Auf diese Weise wird Ihnen vor Ort eine kurze Wartezeit ermöglicht. Weitere Informationen zur Terminverwaltung finden Sie hier

 

Eingangsbereich des Straßenverkehrsamtes in Kirchlengern

Das Straßenverkehrsamt sorgt - zusammen mit der Polizei und anderen Behörden - für die Verkehrssicherheit. In den Abteilungen des Straßenverkehrsamtes werden durchweg Aufgaben erledigt, die nur einem Ziel dienen: Sicherheit im Straßenverkehr.

Es beginnt bei der Erteilung von Führerscheinen, geht weiter über die Zulassung von Kraftfahrzeugen bis hin zur Geschwindigkeitsüberwachung. Außerdem werden Aufgaben der Verkehrssicherung sowie Angelegenheiten des Güterkraftverkehrs und des Taxi- und Mietwagengewerbes wahrgenommen.

Als Ordnungsbehörde muss das Straßenverkehrsamt im Rahmen der sogenannten hoheitlichen Aufgaben aber auch unangenehme Maßnahmen gegenüber Bürgerinnen und Bürgern ergreifen, wenn sie gegen entsprechende gesetzliche Vorschriften verstoßen haben. Darunter fallen beispielsweise der Entzug von Führerscheinen, die zwangsweise Stilllegung von Kraftfahrzeugen und der Erlass von Bußgeldbescheiden.
 
Zu den einzelnen Sachgebieten des Straßenverkehrsamtes gelangen Sie über die Spalte auf der linken Seite.

 
 
Zum Seitenanfang