Seiteninhalt:

Kreissportbund Herford e.V.

Als Dachorganisation der knapp 300 Sportvereine im Kreis Herford erfüllt der ehrenamtlich geführte Kreissportbund eine Vielzahl von Aufgaben. 

Die Aufgaben erstrecken sich auf alle Belange des Sports, insbesondere auf folgende Bereiche:

  • Sicherung und Förderung der Zusammenarbeit aller Sportvereine, Fachverbände und Schulen
  • Sportpolitische Vertretung der Interessen seiner Mitglieder gegenüber Behörden, Institutionen und Organisationen
  • Förderung der Jugendarbeit im Sport in Zusammenarbeit mit der Sportjugend
  • Vertretung der Vereinsinteressen beim Landessportbund Nordrhein-Westfalen
  • Gremienarbeit im Sportausschuss und Jugendhilfeausschuss des Kreises, Landschaftsbeirat des Kreises und innerhalb des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen
  • Sportabzeichenaktion im Kreis Herford
  • Koordinierungsstelle Sport im Offenen Ganztag
  • Programmpartner „Integration durch Sport“ mit dem diakonischen Werk Herford
  • Berater und Träger bei Programmen wie „Bewegt ÄLTER werden in NRW!“ sowie „Bewegt GESUND bleiben in NRW!“
  • Aus-, Fort- und Weiterbildung, unter anderem Übungsleiterausbildung und Ausbildung zur Sport- und Fitnesskauffrau oder zum Sport- und Fitnesskaufmann 
  •  Einsatzstelle im „Freiwilligen Sozialen Jahr“ im Sport (FSJ)
  • Sport und Gesundheit, beispielsweise Zusammenarbeit mit der Gesundheitskonferenz im Rahmen des Projektes Kids Vital
  • Soziales und Versicherungsschutz
  • Ansprechpartner für die Landessportbund-Projekte VIBSS, Kurz und Gut- Seminare und Ehrenamt im Sport
  • Spielmobil-Verleih an Sportvereine
  • Qualifizierungsmaßnahmen für Vereinsvorstände und Übungsleiter sowie Sporteinsteiger
  • Öffentlichkeitsarbeit
 
 
Zum Seitenanfang