Seiteninhalt:

Teilungsvermessungen

 

Linkbild zur Vergrößerung der Grafik

Bei einer Teilungsvermessung werden innerhalb bestehender Flursütcke neue Grenzen gebildet, so dass neue Flurstücke entstehen. Die Teilungsvermessung ist Voraussetzung für den Verkauf eines Flurstücksteils und die grundbuchliche Eigentumsübertragung. Das Vermessungsergebnis wird dem Antragsteller und dem Grundbuchamt mitgeteilt.

Bei bebauten Flurstücken muss vor Beginn der Vermessungsarbeiten eine Genehmigung der zuständigen Bauordnungsbehörde vorliegen, dass eine Teilung nach den geäußerten Wünschen möglich ist. Die Beantragung der Genehmigung erfolgt durch das Katasteramt.

Im Laufe der Auftragsabwicklung wird dem Antragsteller und damit dem Kostenpflichtigen eine umfassende Beratung angeboten.

 

Antragsabwicklung

Wir sind bestrebt, dem Bürger qualitativ hochwertige Leistungen zu bieten, die seinen Anforderungen entsprechen. Um die genaue Zielsetzung eines Antrags zu erfahren, ist es bei Vermessungen erforderlich, eine umfassende Beratung zum Sachverhalt zu bieten. Dadurch können oftmals hohe Kosten für den Bürger vermieden werden.


Damit wir unsere Kunden zielgerichtet beraten können, sehen wir es als unsere Aufgabe, sie im Amt am konkreten Beispiel in einem Gespräch zu informieren. Darüber hinaus steht hier das benötigte Kartenmaterial zur Verfügung, um präzise Vereinbarungen treffen zu können.

 

Antragstellung

Die entsprechenden Vermessungsanträge müssen vom Antragsteller persönlich unterzeichnet werden und sind mit einer Kostenübernahmeerklärung verbunden. Aus diesen Gründen stellen wir die Formulare für Vermessungsanträge im Internet nur zum Ausdruck und anschließenden Postversand zur Verfügung.

 

Gebühren

Die Gebühren für Vermessungleistungen werden nach der derzeit gültigen Vermessungsgebührenordnung für das Land Nordrhein-Westfalen festgelegt. In einem Beratungsgespräch besteht auch die Möglichkeit einer Kostenvorberechnung, die aufgrund der gültigen Gebührenvorschriften erfolgt.

 

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Themenbereich Vermessungen erhalten Sie in der Rubrik Wissenswertes - Vermessungen.

 

 
 
Zum Seitenanfang