Seiteninhalt:

Festpunkte

Linkbild zur Vergrößerung der Grafik

Das Lagefestpunktfeld besteht aus Punkten der Landesvermessung, die in der Örtlichkeit dauerhaft vermarkt und koordinatenmäßig genau bestimmt sind. Die Festpunkte bilden als Anschlußpunkte zum Aufbau eines Koordinatenkatasters die Grundlage für alle nachfolgenden Vermessungen. Bei der Bestimmung der Koordinaten der Vermessungspunkte kommen satellitengeodätische Verfahren ("GPS- Messungen") zum Einsatz.

Nivellementpunkte sind Höhenfestpunkte der Landesvermessung, deren Höhen millimetergenau in einem einheitlichen Bezugssystem bestimmt sind. Die Erhaltung des Nivellementpunktfeldes, Verlegung gefährdeter sowie der Ersatz zerstörter Nivellementpunkte ist für Planung und Durchführung von Baumaßnahmen von Bedeutung.

Aus dem Nachweis der Festpunkte werden auf Antrag Auszüge erstellt.

Angebot der Bezirksregierung Köln, GEObasis.nrw

Die Bezirksregierung Köln hält im Bereich "Produkte & Dienste" unter dem Stichpunkt "Raumbezug" umfangreiche Informationen und Dienstleistungen zu dem Thema Raumbezug und Festpunktdaten für Sie bereit.

 

 
 
Zum Seitenanfang