Seiteninhalt

Zahnärztliche Untersuchungen und Prophylaxe für Kinder: Vorsorgen und Behandlungsbedarf erkennen

Beschreibung

Der zahnärztliche Dienst führt in den Schulen regelmäßig Untersuchungen bei allen Kindern von sechs bis zwölf Jahren durch. Die Zahnärztin oder der Zahnarzt schreibt auf, wenn Ihr Kind zur Zahnärztin oder zum Zahnarzt beziehungsweise zur Kieferorthopädin oder zum Kieferorthopäden gehen soll.

Ihr Kind bekommt dann ein Schreiben für Sie als Erziehungsberechtigte mit. Das Schreiben geben Sie bitte an die Zahnärztin oder den Zahnarzt beziehungsweise die Kieferorthopädin oder den Kieferorthopäden weiter. Diese vermerken auf dem Schreiben, was veranlasst wurde und schicken es an das Gesundheitsamt zurück.