Seiteninhalt

Eltern beraten

Unser Angebot:

Wir beraten und unterstützen Sie als Eltern in Fragen, die im Zusammenhang mit der Schule auftreten. Dies kann z.B. das Verhalten, die Leistungsfähigkeit, soziale Schwierigkeiten und Fragen der Schullaufbahn betreffen. Zu Anfang eines Beratungsprozesses steht ein ausführliches Gespräch, in dem sowohl die konkrete Situation als auch die Zielvorstellung und Wege dorthin geklärt werden können.

Ihr Weg zu uns:

Sie können unser Sekretariat  montags bis freitags in den Zeiten zwischen 9 und 12 Uhr unter der Nummer 05221 284986-0 erreichen. Sie erhalten dann ein Angebot für ein Orientierungsgespräch bei einer Beraterin oder einem Berater innerhalb der nächsten 10 Tage.

Außerhalb der oben genannten Zeiten können Sie uns eine Sprachnachricht hinterlassen oder Ihr Anliegen per Mail schildern. Wir melden uns dann baldmöglichst bei Ihnen zurück.

Das Orientierungsgespräch:

Ziel dieses Gespräches ist es, sich einen ersten Überblick über die Situation zu verschaffen, die Dringlichkeit einzuschätzen und eventuell schon weitere notwendige Schritte mit Ihnen gemeinsam zu besprechen.
Zu dem Orientierungsgespräch bringen Sie bitte  die letzten Zeugnisse, ein Foto Ihres Kindes und ärztliche Unterlagen mit. Falls vorhanden bitte auch weitere Unterlagen, die der Beraterin/ dem Berater helfen können, das Anliegen zu verstehen.
Nach dem Orientierungsgespräch beginnt der Beratungsprozess – dieser kann je nach Fragestellung Termine mit Ihnen als Familie und mit Ihrem Kind, Termine in der Schule, Unterrichtsbeobachtungen und Diagnostik beinhalten.

Es kann vorkommen, dass Sie mit Ihrem Anliegen zunächst auf eine Warteliste kommen und nicht direkt in die Beratung eingestiegen werden kann. Dies ist abhängig von der aktuellen Auslastung der Beratungsstelle.

Interessante Fachinformationen zu schulpsychologischen Themen finden Sie in der Randspalte.

Elternworkshops im Schuljahr 2020/21:

Zum Beginn des Schuljahres 2020/21 bieten wir für Eltern von Grundschulkindern zwei Workshops an. Aktuell sind jeweils noch einzelne Teilnehmerplätze frei. Interessierte Eltern können sich per E-Mail hierfür anmelden: regionale-schulberatung@kreis-herford.de

Elternworkshop zum Thema „Lesen und Schreiben“
Wie werden Lesen und Schreiben erlernt und wie können Sie Ihr Kind mit Spaß und Freude an diesem Prozess begleiten? Wie können Sie ihr Kind bei Schwierigkeiten unterstützen?


Zielgruppe: Eltern von Kindern in der Grundschule
Termine: 1 Termin á 2 Stunden
Uhrzeit: 16:00 bis 18:00 Uhr
Anmeldung: regionale-schulberatung@kreis-herford.de
Ort: wird noch bekannt gegeben

Anzahl der Teilnehmer und Termin: Abhängig von der aktuellen Lage
Referentinnen: Dipl.-Psych. Susanne Ahlert-Helweg und Dipl.-Psych. Cenaida Kanyár-Schröder

Elternworkshop zum Thema „Rechnen“
Dieser Workshop richtet sich an Eltern von Kindern mit Rechenschwierigkeiten. Wenn Sie die häusliche Lernsituation emotional sehr aufgeladen erleben oder einfach nur einige Anregungen zum mathematischen Üben wünschen, sind Sie hier richtig. Wir wollen uns den Themen Motivation, Hausaufgaben, Lernstrategien, geeignetes Übungsmaterial und ausgewählte Spiele widmen. Dabei werden wir die verschiedenen Lernformate praktisch ausprobieren.


Zielgruppe: Eltern von Kindern in der Grundschule
Termine: 3 Termine á 2 Stunden
Uhrzeit: 16:00 bis 18:00 Uhr
Anmeldung:regionale-schulberatung@kreis-herford.de
Ort: wird noch bekannt gegeben


Anzahl der Teilnehmer und Termin: Abhängig von der aktuellen Lage
Referentinnen: MSc. Psych. Jessica Lehnhardt und Dipl.-Psych. Angelika Meister