Seiteninhalt

Regionales Bildungsnetzwerk auf- und ausbauen

Beschreibung

Netzwerke und Schulen

Das Bildungsbüro des Kreises Herford unterstützt Schulen und außerschulische Einrichtungen durch Beratung, Fortbildungsangebote und Begleitung von Entwicklungsprozessen. Seit 1997 arbeitet es gemeinsam mit allen relevanten Partnern am Auf –und Ausbau einer regionalen baut einer regionalen Bildungslandschaft im Kreis Herford. Dies hält ein Kooperationsvertrag zwischen dem Land Nordrhein-Westfalen (NRW) und dem Kreis Herford fest.

Ziel ist dabei, allen Kindern und Jugendlichen bestmögliche Bildungs- und Ausbildungschancen zu ermöglichen. Verschiedene Partner wirken vor Ort zusammen. Sie tauschen sich aus, bilden Netzwerke und haben sich auf folgende Handlungsfelder für die Bildungsregion verständigt:

Die wesentlichen Netzwerkpartner, wie Schulen, außerschulische Einrichtungen, Bildungsträger, Jugendhilfe, Gewerkschaften, Kammern, Jobcenter, Bundesagentur für Arbeit und Wirtschaftsorganisationen sind in vielen Gremien der Bildungsregion eingebunden und übernehmen eine entscheidende Rolle bei ihrer Gestaltung.

Diese Gremien werden durch das Bildungsbüro des Kreises Herford organisiert, vorbereitet und durchgeführt. Die in der Bildungsregion Kreis Herford etablierten Gremien werden unter dem Menüpunkt „Gremien und Arbeitskreise der Bildungsregion“ mit ihren Aufgaben und Funktionen dargestellt.