Seiteninhalt

Gemeindepsychiatrischer Verbund

Fast alle zentralen Dienste, Organisationen und Selbsthilfegruppen haben sich zu dem Gemeindepsychiatrischen Verbund für den Kreis Herford e.V. zusammengeschlossen.

Unsere Aufgabe ist die gemeindepsychiatrische Versorgung im Kreis Herford sicherzustellen und weiterzuentwickeln:

  • Angebote trägerübergreifend abstimmen,
  • gemeinsame Hilfen planen und nach dem personenzentrierten Ansatz durchführen und
  • Versorgung so entwickeln, sodass jede psychiatrisch erkrankte Person im Kreis Herford die Hilfen erhält, die sie oder er benötigt.

Der Gemeindepsychiatrische Verbund für den Kreis Herford e.V. ist Gründungsmitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft Gemeindepsychiatrischer Verbünde.

Veranstaltungshinweise:

Herforder Psychiatrietag 2023

Hier finden Sie die Einladung inklusive Programm (bitte klicken) zum Herforder Psychiatrietag 2023. Hier geht es direkt zur Anmeldung (bitte klicken).


Rückblick


Fachtag „Kinder psychisch kranker Eltern“

Die Jugendämter des Kreises Herford, der Stadt Herford, der Stadt Bünde und der Stadt Löhne und der Gemeindepsychiatrische Verbund Kreis Herford e.V. veranstalteten am 13.06.2022 eine gemeinsame Fachveranstaltung mit dem Referenten Dr. med. Michael Hipp. Das Thema war Familien mit psychisch kranken Eltern - Zusammen schaffen wir es!

Der Fachtag knüpfte an die Auftaktveranstaltung in 2016 unter Beteiligung aller Jugendämter und dem Gemeindepsychiatrischen Verbundes Kreis Herford e.V. zu diesem Thema an. Der Herforder Psychiatrietag 2018 widmete sich ‚Kinder psychisch kranker Eltern‘, in dessen Rahmen auch der Kooperationsvertrag zur Kindeswohlgefährdung und Kinderschutz unterschrieben worden ist.

Hier finden Sie:


Auftakt-Veranstaltung „Patenschaften für Kinder psychisch kranker Eltern“

Frau Miriam Schäfer ist als Sozialwissenschaftlerin beim Kreis Lippe im Fachbereich Jugend, Familie und Gesundheit im Bereich Familienfreundlicher Kreis, Kinderschutz, tätig. Sie berichtete zusammen mit Menschen, die eine Patenschaft übernommen haben von ihren Erfahrungen.

Weitere Informationen können Sie der Einladung zur Auftaktveranstaltung entnehmen.


Herforder Psychiatrietag 2022

Thema: Umgang mit Zwang und Gewalt im psychiatrischen Hilfesystem Strategien und Konzepte zur Zwangsvermeidung

Der diesjährige Herforder Psychiatrietag beschäftigte sich mit einer der zentralen Leitlinien der Sozialpsychiatrie: Die Verringerung oder gar die Vermeidung von Zwangsmaßnahmen.

Weitere Informationen zum Herforder Psychiatrietag 2022 können Sie dem Einladungsschreiben und dem Flyer entnehmen.

Hier finden Sie die Vorträge und Präsentationen, die zum Herforder Psychiatrietag 2022 gehalten wurden: