Seiteninhalt

Psychiatrie- und Suchthilfekoordination

Die Psychiatrie- und Suchthilfekoordination plant, steuert und organisiert die psychosozialen und psychiatrischen Versorgungsangebote. Zudem koordiniert sie die Angebote der Suchtkrankenhilfe.

In allen Fragen der Versorgung steht sie den beteiligten Diensten und Einrichtungen als auch Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung.

Die Psychiatrie- und Suchtkoordination arbeitet eng mit den bestehenden Selbsthilfegruppen, Diensten und Einrichtungen zusammen. Ziel ist es, ein bedarfsgerechtes, umfassendes und flächendeckendes Angebot für die betroffenen Bürgerinnen und Bürger zu entwickeln.

Auch die Geschäftsstellenfunktion für den Gemeindepsychiatrischen Verbund für den Kreis Herford e.V. liegt bei der Psychiatriekoordination.