Seiteninhalt

Landtagswahl 2022

In Nordrhein-Westfalen finden alle fünf Jahre Landtagswahlen statt. Die Landtagswahl im Jahr 2022 findet am 15. Mai 2022 statt.

Bei Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen hat jede Wahlberechtigte und jeder Wahlberechtigte zwei Stimmen:

  1. Mit der "Erststimme" wählen Sie direkt eine Wahlkreisabgeordnete oder einen Wahlkreisabgeordneten.
  2. Mit der "Zweitstimme" wählen Sie die Landesliste einer Partei.

Landrat Jürgen Müller ist Kreiswahlleiter für zwei Wahlkreise:

  1. Wahlkreis 90 (Herford I)
    Dieser Wahlkreis umfasst im Kreis Herford die Städte und Gemeinden Enger, Herford, Hiddenhausen und Spenge.
  2. Wahlkreis 91 (Herford II – Minden-Lübbecke III)
    Dieser Wahlkreis umfasst im Kreis Herford die Städte und Gemeinden Bünde, Kirchlengern, Löhne und Rödinghausen. Im Kreis Minden-Lübbecke gehört die Gemeinde Bad Oeynhausen mit den Stadtteilen Dehme, Eidinghausen, Volmerdingsen, Werste und Wulferdingsen dazu.

Die Rechtsgrundlagen und weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Landeswahlleiters des Ministeriums des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen.