Seiteninhalt

Dienstleistungen im Portal Kreis Herford

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z

Belehrung zum Infektionsschutz erhalten

Beschreibung

Durch die derzeit angespannte Lage können wir voraussichtlich bis zum 19.04. keine Belehrungen anbieten.

  1. Sie möchten beruflich Lebensmittel herstellen oder verarbeiten.

  2. Sie müssen einen Termin beim Gesundheitsamt vereinbaren, Gruppen wie Schulklassen nur telefonisch.

  3. Das Gesundheitsamt belehrt Sie über den Umgang mit Lebensmitteln (Dauer: ca. 1 Stunde).

    Wichtige Themen sind:
    • Persönliche Hygiene
    • die Hygiene am Arbeitsplatz und
    • mögliche Tätigkeitsverbote aufgrund einer Erkrankung

  4. Sie erhalten eine Bescheinigung über die durchgeführte Belehrung.

  5. Sie wissen nun, wie vermieden wird, dass Krankheitserreger durch Lebensmittel übertragen werden und dürfen Ihre Arbeit aufnehmen.

Bitte bingen Sie unbedingt einen Dolmetscher mit, wenn das für die Verständigung erforderlich ist.

Unterlagen/Nachweise

Rechtsgrundlagen

Infektionsschutzgesetz (IfSG)

Kosten/Gebühren

  • Für eine Erstbelehrung: 25,00 Euro
  • Für eine Zweitausfertigung: 10,00 Euro

Downloads